Login
Baumaschinen-Neuheiten

bauma 2016: Terex präsentiert neue Minibagger

mm/Agrartechnik
am
18.02.2016

Terex Compact Germany (Crailsheim) präsentiert auf der bauma sechs neue Minibagger von 1,4 bis 3,7 Tonnen. Die Modelle sollen dem Anwender ein Plus an Komfort und eine höhere Arbeitseffizienz bieten.

Die neuen Terex-Modelle TC14-2, TC16-2, TC19-2, TC22-2, TC35-2 und TC37-2 sind mit einer LUDV-Hydraulik (Last-unabhängige-Durchfluss-Verteilung) ausgestattet. Das System soll dafür sorgen, dass die Kraft bedarfsgerecht am Arbeitsgerät ankommt. Für den präzisen Betrieb von Anbauwerkzeugen wie Hammer oder Fräse ist der zweite Steuerkreis elektrisch-proportional ab dem TC22-2 Standard, für die kleineren Modelle optional. Der Fahrer steuert über Joystick (Terex Fingertip-Steuerung).

Die Minibagger in der 1,5-Tonnen-Klasse sind mit zusätzlichem Ein- und Ausstieg rechts ausgestattet. Für den schnellen Einstieg lässt sich die Konsole komplett wegklappen – der Fahrer bleibt beim Einsteigen nicht hängen. Überhaupt lässt sich der Arbeitsplatz individuell auf die Fahrergröße einrichten.

Der KnickmatikTM-Zylinder ist bewusst links angeordnet, so dass er vor Beschädigungen durch Kollisionen geschützt ist – der Ausleger kann bei voller Grabtiefe auf beide Seiten geschwenkt werden. Durch die automatische Schwenkbremse kann beim Transport ein Verriegeln des Oberwagens nicht vergessen werden. Der Schildhebel bietet einen integrierten Fahrgeschwindigkeitsregler.

Gerade um den täglichen Service zeitsparend auszuführen, kann die Motorhaube weit nach oben geöffnet werden. Die täglichen Kontrollen sind direkt zugänglich oder über Schaugläser kontrollierbar.

Auch interessant