Login
Neuheit

Bernard van Lengerich: Neuer Futtermischwagen V-MIX Plus 22-2S

la/AGRARTECHNIK
am
31.03.2016

Mit dem neuen V-MIX Plus 22-2S, vervollständigt die Bernard van Lengerich Maschinenfabrik GmbH & Co.KG (BvL) die Reihe der mittelgroßen Zweischnecken-Fremdbefüller in der Serie V-MIX Plus.

Der Futtermischer mit einem Fassungsvermögen von rund 22 Kubikmeter ist der mittlerweile 14. Größentyp der BvL-Zweischnecken-Mischer. In der mittleren Größe bietet der Maschinenbauer Mischer zwischen 18 und 27 Kubikmeter an, außerdem Varianten mit flacherer oder extra hochgezogener Mischwanne mit beispielsweise 15, 17 oder 20 Kubikmeter Fassungsvermögen. „Die mittleren Futtermischwagen-Größen sind bei vielen Landwirten im In- und Ausland permanent gefragt. Die neue 22 Kubikmeter-Variante bietet unseren Kunden neben den 18-, 20-, 25- und 27 Kubikmeter-Typen, eine weitere Option, die für sie passende Größe in dieser Reihe zu finden“, erklärt Bernard van Lengerich, Geschäftsführer von BvL. Neben den vielen Größen-Varianten bietet die BvL Maschinenfabrik umfangreiche Ausstattungsoptionen bei ihren Futtermischwagen. Dazu gehört vor allem das umfangreiche An- gebot an Austragevarianten, ob seitliche oder hintere Austrageöffnungen, Förderbänder oder Seitenelevatoren. Die Mischwagen lassen sich aber auch beispielsweise mit elektrischer Bedienung der hydraulischen Funktionen, verschiedenen Kamerasystemen, programmierbarer Wiegeeinrichtung oder Fremdkörpermagneten ausstatten. Und auch ein Strohgebläse lässt sich problemlos am Heck – oder nach Prüfung auch in der Front integrieren. Die Maschine ist somit nicht nur in der Größe optimal an den jeweiligen landwirtschaftlichen Betrieb angepasst, sondern lässt sich auch darüber hinaus individuell für die Bedingungen vor Ort ausstatten, so das Unternehmen. Weitere Informationen zu den verschiedenen Futtermischwagen und der weiteren Pro- duktpalette sowie zur BvL Maschinenfabrik allgemein finden Sie unter www.bvl-group.de.
Auch interessant