Login
Aktuelles

Claas Ersatzteilvertrieb weiter ausgebaut

Claas Servicewagen
Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
04.12.2018

Claas Main-Donau und Claas Nordostbayern bauen Ersatzteilvertrieb weiter aus.

Die Claas Main Donau und die Claas Nordostbayern investieren in den Ausbau des Ersatzteil- und Zubehörvertriebes in Ihren jeweiligen Vertriebsregionen und reagieren damit auf die geänderten Kundenanforderungen im Ersatzteilbereich. Mit zum Start fünf, speziell geschulten, mobilen Ersatzteilberatern soll künftig noch mehr Beratungskompetenz direkt vor Ort geboten sein. Mit Zugriff auf zehn Millionen Original- und Zubehörteile, Schmierstoffe, Öle und Verschleißteile für fast alle Marken der Landtechnik steht ein professioneller Ansprechpartner auch für beratungsintensive Ersatzteile zur Verfügung, berichten die beiden Gesellschaften.

Claas Mitarbeiter

Gerd Linke Claas Nordostbayern und Wilhelm Brandl Claas Main-Donau, ihres Zeichens jeweils Verkaufsleiter Ersatzteile in den Gesellschaften, sind sich einig: „Die Landwirte und Lohnunternehmer in unseren Vertriebsgebieten fordern immer mehr professionelle Beratung und sind fortlaufend bestrebt ihre Ersatzteilversorgung zu optimieren. Diesem Wunsch entsprechen wir mit unseren mobilen Ersatzteilberatern und tragen somit den gestiegenen Anforderungen des Marktes für eine langfristige Kundenbeziehung Rechnung.“

Auch interessant