Login
Aktuelles

Claas Werkstattleiter tagten in Damme

von , am
02.04.2015

Traditionell hatte der Claas Kundendienst seine Service- und Werkstattleiter zur jährlichen Fachtagung eingeladen.

© Werkbild
Somit folgten zirka 270 Teilnehmer in fünf Gruppen dem Ruf von Franz Hensen, KD-Leiter der deutschen Claas Vertriebsgesellschaft nach Damme. "Wichtig ist uns als Hersteller der regelmäßige Dialog und natürlich auch Erfahrungsaustausch mit den verantwortlichen Führungskräften im Service unserer Vertriebspartner. Neben einer allgemeinen fachlichen Weiterbildung und dem praktischen Erfahrungsaustausch darf natürlich auch das "Net-Working" untereinander und mit den Claas Service Spezialisten aus Harsewinkel nicht fehlen", betitelte Hensen das gemeinsame Seminar.
 
Inhaltlich wurden Produkt technische Schwerpunkte vermittelt, aber auch Servicekonzepte, Strategien und Tendenzen im After Sales standen somit ebenfalls im Fokus. Ferner konnte im Rahmen eines spezifischen Fachvortrages der Einblick in das Servicegeschäft der Kfz-Branche gewährt werden. Die Veranstaltung selbst konnte ebenfalls mit einer Werkbesichtigung der Firma Grimme kombiniert werden, wobei Herr M. Pier als internationaler Serviceleiter das Unternehmen selbst, aber auch den Grimme Service ganzheitlich präsentieren konnte. Neben einer Diskussion zum Thema Nachwuchs durfte ein Abendprogramm in den Dammer Bergen nicht fehlen, so dass die Teilnehmer gesamthaft motiviert nach zwei Tagen die Rückreise in ihre Betriebe wieder antraten.
Auch interessant