Login
Kooperation

Claas Württemberg GmbH wird Vertriebspartner von Samson Agro

Samson_Claas
Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
20.04.2018

Im Zuge der Erweiterung ihres Händlernetzes in Deutschland hat Samson Agro die Claas Württemberg GmbH als neuen Partner im Bereich der Wirtschaftsdünger-Ausbringung gewonnen. „Wir nehmen das komplette Programm von Samson in unser Portfolio auf und runden so unser Gülletechnik- und Dungstreuersortiment im oberen Leistungssegment ab“, bestätigt Wolfgang Rück, Geschäftsführer der Claas Württemberg GmbH.

Der Produktbereich Gülletechnik habe sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt, so Wolfgang Rück. Mit Samson könne man nicht nur eine noch größere Bandbreite anbieten, sondern sei auch im Hinblick auf die neue Düngerverordnung produktseitig gut gerüstet. Samson wird in Ergänzung zum bestehenden Lieferanten Eckart ins Produktportfolio aufgenommen. Die Claas Württemberg GmbH vertreibt Samson exklusiv in ihrem Vertriebsgebiet und übernimmt auch das Ersatzteil- und Servicegeschäft.

„Samson Agro hat für Deutschland ehrgeizige Wachstumspläne. Als wir die Gelegenheit bekamen, mit Claas Württemberg zu arbeiten und unsere Vertriebs- und Serviceaktivitäten in Bayern und Baden-Württemberg zu erweitern, haben wir natürlich zugeschlagen“, unterstreicht Torben Larsen, Vertriebs- und Marketingleiter bei Samson Agro. Claas Württemberg biete eine starke Vertriebsorganisation mit ausgezeichneten Kontakten zu potenziellen Samson-Kernkunden in der Region. Weiter hätten die starke Ersatzteil- und Serviceorganisation für Claas gesprochen. Torben Larsen betont, dass die gute Zusammenarbeit in Süddeutschland mit dem bisherigen Samson-Händler Ott in seinem Vertriebsgebiet wie gehabt fortgeführt wird.

Optimale Ausbringungstechnik

Wie in vielen anderen europäischen Ländern wurde auch in Deutschland die Gesetzgebung zur Ausbringung von organischem Dünger verschärft, um die Ausnutzung von Stickstoff und Phosphor in Gülle und Mist zu steigern und gleichzeitig die Umweltbelastung durch diese Nährstoffe zu senken. „Mit der neuen Düngeverordnung wird eine neue und weitaus wirkungsvollere Ausbringungstechnik benötigt. Die Maschinen von Samson Agro nutzen die Nährstoffe in Gülle und Mist bereits optimal, da in Dänemark seit Jahren strenge Umweltgesetze gelten“, erklärt Torben Larsen.

Neues Ejektor-Vakuum-Pumpensystem

Samson bietet mit der neu entwickelten Ejektor-Technik in Verbindung mit SAP eine Lösung für Kunden, die eine große und stabile Kapazität zum Leeren unterschiedlicher Güllelager benötigen. Das Ejektor-Vakuum-Pumpensystem, kurz Ejektor, pumpt alle Flüssigkeiten und erfordert bei sehr niedrigen Betriebskosten nur minimale Instandhaltung. Die Leistung ist in der gesamten Lebensdauer gleichbleibend. Die SAP-Saugarme können mit Saugstutzen, Andockstation und/oder Saugschlauch kombiniert werden und sind für die Leerung vieler verschiedener Arten von Güllelagern geeignet.

Auch interessant