Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Messevorschau

Demopark 2019: Countdown läuft

am Mittwoch, 19.06.2019 - 09:42

Vom 23. bis zum 25. Juni ist es wieder soweit. Dann wird die demopark 2019 ihre Tore öffnen. Das thüringische Eisenach wird für drei Tage ganz im Fokus der Technik für die Grün-, Grau- und Weißpflege stehen. Eine lange Reihe von Neuentwicklungen gehört auch diesmal mit dazu.

demopark – Funkraupe

250.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche  

Mit ihrem Grundkonzept „Anfassen, Einsteigen und Ausprobieren“ ist die demopark etwas Besonderes. Im zweijährigen Turnus konzentriert sich diese Veranstaltung auf die Präsentation aktiver Maschinen. Und mit 250.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche handelt es sich, nach Angaben des Veranstalters, um die größte europäische Freilandausstellung der Branche. Auf dem Flugplatz des Eisenacher Kindel werden erneut 35.000 Garten- und Landschaftsbauer, Greenkeeper und Kommunalprofis erwartet.

Neuheitenplattform in Eisenach
Rund 400 Aussteller präsentieren dann – in den Kernthemen Grünflächenpflege, Kehren, Winterdienst, Wegebau, Golfplatz- und Baumpflege – ihre Sortimente und vor allem ihre Neuheiten. 15 Innovationen werden am Abend des Messesonntags im Forum mit den begehrten demopark-Innovationsmedaillen ausgezeichnet. Die Messe ist an allen drei Tagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Informationen zu den Eintrittspreisen:
Eintritt: 12,- Euro / ermäßigt: 10,- Euro inklusive Messekatalog / Parkplätze am Ausstellungsgelände sind kostenfrei

Weitere Infos: www.demopark.de