Login
Aktuelles

Deutz-Fahr: Neue Vertriebspartner in Süddeutschland

Deutz-Fahr Traktor mit Pflug
Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
29.11.2018

Deutz-Fahr hat kürzlich sein Vertriebspartnernetz in Bayern und Baden-Württemberg erweitert. Dazu zählen die Firmen Landtechnik Wissinger und Greinacher Landtechnik.

Deutz-Fahr

Seit Anfang November 2019 fungiert Greinacher Landtechnik mit Sitz im baden-württembergischen Pfullendorf als Deutz-Fahr A-Händler für Traktoren und Mähdrescher. Das Familienunternehmen Greinacher ist seit über 40 Jahren in der Region ansässig und hat sich entschieden künftig mit Deutz-Fahr zusammenzuarbeiten. Eingebunden in das dichte Vertriebs- und Servicenetzwerk des Herstellers, übernimmt die Firma Greinacher wesentliche Teile der Vertriebsverantwortung im ehemaligen Gebiet des SDF Zentrums am Standort Herbertingen. Insgesamt be- schäftigt Greinacher Landtechnik zehn Mitarbeiter und vertreibt neben Landmaschinen auch Garten-und Melktechnik.

Deutz-Fahr

Auch in Bayern hat Deutz-Fahr einen neuen Vertriebspartner mit der Landtechnik Wissinger in Thalmässing gewinnen können. „Ein Fabrikatswechsel ist keine leichte Entscheidung, aber die pragmatische und offene Art von Deutz-Fahr hat schnell für ein gutes Gefühl gesorgt. Mit Deutz-Fahr Traktoren und Mähdreschern sowie unserem professionellen Anbaugeräte- Vertriebsprogramm mit den Marken Krone, Saphir und Lemken, bieten wir unseren Kunden die passenden Maschinen für deren Betriebe an“, ist sich Inhaber Christian Wissinger sicher. Landtechnik Wissinger beschäftigt Insgesamt 13 Mitarbeiter und vertreibt neben den Landmaschinen auch Garten- und Forsttechnik und verfügt zusätzlich über einen eigenen Maschinen-Mietpark.

 

 

Auch interessant