Login
Aktuelles

Auf diese Maschinen stehen die Lohnunternehmer

von , am
13.05.2015

Die deutschen Lohnunternehmer wollen auch in 2015 ihren Fuhrpark vergrößern oder erneuern. Dabei gibt es bestimmte Maschinen, die auf der Liste ganz oben stehen.

Lohnunternehmer wollen in 2015 vor allem Mähdrescher kaufen. © agrartechnik
Deutsche Lohnunternehmer sind in diesem Jahr eher zurückhaltend bei der in Investition in Landmaschinen.  Das ergibt eine Erhebung aus dem LohnunternehmerScanner 2015, der Anfang des Jahres bei der AgriDirect GmbH durchgeführt wurde. Für diesen Marktscanner wurden mehr als 1.000 Lohnunternehmer hinsichtlich ihrer Betriebsaktivitäten und Zukunftspläne, wobei auch die Investitionspläne berücksichtigt wurden, befragt.

Der Mähdrescher steht auf Platz 1

Am begehrtesten ist bei den deutschen Lohnunternehmern der Mähdrescher. 5,7 Prozent der Befragten wollen in diesem Jahr in einen Mähdrescher investieren. Auf dem zweiten Platz steht der Feldhäcksler mit 5,3 Prozent. Eine Großpackenpresse wollen immerhin 3,8 Prozent der befragten Lohnunternehmer kaufen. 3,3 Prozent entscheiden sich für eine Feldspritze.

      Über AgriDirect

      AgriDirect Deutschland GmbH ist ein landwirtschaftliches Dialogmarketingzentrum mit Hauptsitz in den Niederlanden. AgriDirect wurde 1995 in Roggel (NL) gegründet und eröffnete in 2009 eine deutsche Niederlassung in Viersen. Als Spezialist für Dialogmarketing und Marktforschung in der Agrarwirtschaft führt AgriDirect jährlich mehrere Marktscanner in den verschiedenen landwirtschaftlichen Sektoren wie Tierhaltung und –zucht, Biogas, Ackerbau, Gewächshaus, Obst-und Weinanbau, sowie Lohnunternehmen durch.
      Auch interessant