Login
Übernahme

Eckhardt GmbH mit neuem Inhaber

mm/Agrartechnik
am
01.02.2016

Die Eckhardt GmbH gehört seit Anfang des Jahres zur Volksbank Osterburg-Lüchow-Dannenberg-Unternehmensgruppe. Die beiden Unternehmen haben bereits seit mehreren Jahren zusammengearbeitet.

Die Eckhardt GmbH gehört seit dem 1. Januar 2016 zur Volksbank Osterburg- Lüchow-Dannenberg eG. Damit haben die Inhaberfamilien Ohrmann und Eckhardt die Nachfolge der Firma Eckhardt geregelt. Geschäftsführer Robert Eckhardt berichtet: "Seit vielen Jahren steht fest, dass unsere Kinder nicht in unser Geschäft einsteigen werden. Daher haben wir seit längerem einen geeigneten Nachfolger gesucht. Diese Suche ist nun erfolgreich abgeschlossen. Wir haben unsere Geschäftsanteile der Eckhardt GmbH an die Volksbank Osterburg-Lüchow-Dannenberg eG verkauft."

Damit habe die Firma Eckhardt die Zukunft des Unternehmens langfristig gesichert, hieß es in einer Pressemeldung. Die Volksbank Osterburg-Lüchow-Dannenberg eG ist eine gemischtwirtschaftlich tätige Kreditgenossenschaft. Sie betreibt neben dem Bankgeschäft ein umfangreiches Agrarhandels- und Dienstleistungsgeschäft, zu dem auch eine Landtechniksparte mit sechs Standorten gehört. Die Geschäftsbeziehungen im Landtechnikbereich zwischen beiden Unternehmen bestanden bereits seit vielen Jahren. Auf der Suche nach einer Erweiterung des Deutz-Fahr-Gebietes ist die Volksbank Osterburg-Lüchow-Dannenberg eG mit der Eckhardt GmbH ins Gespräch gekommen. "Gemeinsam stellten wir fest, dass unsere Interessen deckungsgleich sind und damit die beste Voraussetzung für eine Partnerschaft gegeben ist", so Robert Eckhardt. Grit Worsch, Vorstandsvorsitzende der Volksbank Osterburg-Lüchow- Dannenberg eG, ergänzt: "Es sind die gemeinsamen Werte, die unsere Unternehmen verbinden: Eine konsequente Kundenorientierung sowie die regionale Verwurzelung sind wesentliche Faktoren, die uns langfristig erfolgreich agieren lassen."

Die Eckhardt GmbH wird in gewohnter Weise weitergeführt. Alle Kunden werden wie bisher zuverlässig und vertrauensvoll bedient. Die bekannten Ansprechpartner stehen auch zukünftig zur Verfügung. Die Geschäftsführung erfolgt durch Robert Eckhardt gemeinsam mit Jens-Volker Marklewitz, der Friedrich Ohrmann in der Geschäftsleitung ablöst. Robert Eckhardt wird den Übergang zur Volksbank Osterburg-Lüchow-Dannenberg eG mehrere Jahre mitgestalten. Jens-Volker Marklewitz war bereits als Geschäftsführer beziehungsweise als Niederlassungsleiter im Landtechnikbereich tätig.

Mit dem Unternehmenskauf ist die Volksbank Osterburg-Lüchow-Dannenberg eG einer der größten Deutz-Fahr-Händler in Deutschland. Das Geschäftsgebiet der Genossenschaft erstreckt sich damit von Stelle bei Hamburg bis in den Vorharz.

Auch interessant