Login
Aktuelles

Edenhall aus Schweden ist fortan Ropa Service- und Vertriebsstützpunkt

von , am
02.04.2015

Als zusätzliche Unterstützung für die Betreuung des schwedischen Marktes hat Ropa den traditionsreichen, familiengeführten Hersteller Edenhall (www.edenhall.se) als Ropa Vertriebs- und Servicestützpunkt gewinnen können.

Werner Bauereisen (Vertriebsleiter ROPA), Bertil Wilhelmsson (Geschäftsführer, Edenhall), Jenny Wilhelmsson (Buchhaltung / Geschäftsleitung, Edenhall), Robert Wilhelmsson (Vertrieb und Service ROPA Technik, Edenhall), Christiane Paintner (Geschäftsleitung, ROPA), Preben Clausen (Werksbeauftragter Schweden, ROPA) © Werkbild
Das Unternehmen ist seit Generationen als Hersteller, Verkäufer und Betreuer von hochwertigen Maschinen für Ernte und Transport von Zuckerrüben weit über Schweden hinaus bekannt. Seit Ende der 90er Jahre waren sie zusätzlich noch Importeur für Rübentechnik nach für Dänemark, Finnland und Schweden.
 
Edenhall ist nun in Schweden ein echter Full-Liner für hochwertige Zuckerrübentechnik und wird zukünftig folgende Produkte anbieten: Gezogene Überladewagen, VerladeMäuse von Ropa (mit und ohne Entsteinung), Gezogene Rübenroder, Selbstfahrende Rübenroder von Ropa (2- und 3-achsig) Aufgrund der weiten Verbreitung von Edenhall-Technik auch außerhalb von Schweden - es gibt sogar Edenhall-Geräte in Ägypten seit 2010 - erlangt Ropa neue Ansatzpunkte, um die Marktanteile in diesen Ländern auszubauen.
 
Der Ropa Servicestützpunkt Sebro in Trelleborg wird sich in enger Abstimmung mit Edenhall weiterhin um die Betreuung der Ropa-Maschinen/-Kunden im südlichen Schweden kümmern. Die enge Zusammenarbeit von Edenhall und Sebro wird die Serviceabdeckung von Ropa in Schweden noch weiter verbessern.
Auch interessant