Login
Aktuelles

Erfolgreiche Markteinführung von Mitas Premium

von , am
09.06.2015

Die Verkaufsstatistik weist wachsende Anteile der von Mitas produzierten Premium Produktlinie bei Lieferungen an große Erstausrüster (OEM) auf.

© Logo
Von Januar bis April 2015 machen Lieferungen von Mitas Premium (in Tonnen) 80 Prozent der Verkäufe von radialen Treibradreifen aus, mit einem weiteren Anstieg des Anteils im Verlauf dieses Jahres wird gerechnet. Continental, Cultor und Mitas Reifen bilden den Rest. Im Januar 2015 hat Mitas begonnen, Mitas Premium anstelle von Landwirtschaftsreifen der Marke Continental an Erstausrüster zu liefern. Die Akzeptanz der Mitas Premium Reifen durch die großen Hersteller landwirtschaftlicher Maschinen und ihrer Märkte wird damit bestätigt.
 
"Die Reifen der Mitas Premium Produktlinie sind direkt vergleichbar mit Landwirtschaftsreifen der Marke Continental, die Mitas seit 2004 produzierte," sagt Andrew Mabin, Direktor Marketing & Sales bei Mitas. "Der wachsende Anteil von Mitas Premium zeigt schon jetzt, dass die Strategie der Umstellung auf nur eine Premium-Marke ankommt," fügt Mabin an.
 
Mitas' Strategie ist es, die Stärken in nur einer Marke zu bündeln, der Marke Mitas. Mitas Premium Reifen haben die gleiche erstklassige Qualität und technischen Eigenschaften wie Continental Reifen. Die Mitas Premium Reifenlinie besteht aus umbenannten Continental Reifen und neuen Produkten, die ausschließlich unter der Marke Mitas entwickelt wurden. Derzeit bietet Mitas Premium für den europäischen Markt eine Reihe von führenden Reifenlinien an, neben SFT (Super Flexion Tyres) und VF (Very High Flexion) Reifen HC 1000, HC 2000, auch SFT IF (Improved Flexion), CHO (Cyclic Harvesting Operation), SST (Silent Speed Tyre), AC 65, HC 70, AC70 T, AC85, AC90 und AGRITERRA. Landwirtschaftsreifen der Mitas Premium Produktreihe wurden für PS-starke Maschinen konzipiert.
Auch interessant