Login
Aktuelles

Erlebnistage bei der Kiesel Südost GmbH

von , am
16.10.2015

Die Kiesel-Südost GmbH versorgt ganz Oberbayern und den Großraum München seit 10 Jahren mit allem, was das Baumaschinenherz höher schlagen lässt. Das Firmenjubiläum nahm man daher zum Anlass um die Außenanlagen zu renovieren und die Fassade des Hauptgebäudes zu erneuern.

Zu sehen ist das Team von Kiesel Eching auf dem neu gestalteten Gelände. © Werkbild
Der neue optische Rahmen verleiht dem umfangreichen Angebot von Kiesel in Eching nun die passende Atmosphäre. Von hier aus werden Neumaschinen, Anbaugeräte und Gebrauchtmaschinen vertrieben. Der eigene, ebenfalls am Standort ansässige Mietpark ermöglicht es Bauunternehmern Auftragsspitzen oder Sonderprojekte zeitnah und kostengünstig umzusetzen. Außerdem wird die gesamte Region vom Standort in Eching aus mit Ersatzteilen versorgt.
 
Den Auftakt zu den Erlebnistagen machte ein Festakt mit 90 geladenen Gästen bei strahlendem Oktoberwetter. Die Werkstatthalle, in der sonst Bagger und andere Baumaschinen gewartet werden, wurde für diesen Anlass in einen Bankettsaal verwandelt und bildete so den Rahmen für den Festempfang mit anschließendem Abendessen.
 
Am Freitag und Samstag waren dann Kunden und Freunde des Unternehmens zu zwei Tagen der offenen Tür geladen. Dazu hatte das Team von Kiesel zahlreiche Maschinen aufgeboten.
Zu den Highlights zählte unter anderem der Kettenbagger ZH210LC Hybrid von Hitachi. Er erreicht dank der Energierückgewinnung aus der Schwenkbewegung eine Spriteinsparung von bis zu 25 Prozent. Gleichermaßen beeindruckend sind auch die Leistungsmerkmale des Kiesel Lift Star (KLS), einer Eigenentwicklung von Kiesel. Das patentierte Tritec-System, das hier zum Einsatz kommt, sorgt bei Bedarf für 50 Prozent mehr Hubkraft im Vergleich zum herkömmlichen Baggermodell. Eine Neuheit der besonderen Art wurde mit dem Verdichterlöffel der Firma UAM auch gleich in Aktion präsentiert. Ohne Werkzeugwechsel kann mit diesem Anbaugerät das Material zunächst ausgehoben und anschließend direkt weiter verdichtet werden.
Auch interessant