Login
Produktneuheit

Ein Facelift für den Holmer-Rübenreinigungslader

am Donnerstag, 26.09.2019 - 11:10

Auf der Agritechnica 2017 hat Holmer den Terra Felis 3 mit hochfahrbarer Kabine, Fahrerassistenzsystem DynaFill und höhenverstellbarer Aufnahme VarioPick vorgestellt. Pünktlich zur Agritechnica 2019 gibt es jetzt ein Face-Lift mit neuem Motor, Telemetrie-System EasyHelp 4.0 und Datenschnittstelle für Wiegedaten: Den Terra Felis 3 evo.

Holmer_Terra_felis

Die Ausstattung des Terra Felis 3 evo im Überblick:

  • Der Terra Felis 3 evo ist mit dem Mercedes Benz-Motor OM 936 mit 7,7 Liter Hubraum und 280 kW (381 PS) ausgestattet. Dank AdBlue-Technologie und Dieselpartikelfilter erfüllt er die Abgasnorm Stage V.
  • Mit dem Telemetrie-System EasyHelp 4.0 ist eine Servicelösung zur Ferndiagnose und -wartung der Holmer-Maschinen möglich: Der Service hat – nach Freigabe durch den Maschinenführer – Zugriff auf die Maschinendaten, um gezielt aktuelle Einstellungen und Datenaufzeichnungen zu prüfen. Dadurch wird die Fehlerdiagnose beschleunigt und Standzeiten können verkürzt werden. Zusätzlich ist EasyHelp 4.0 über die herstellerübergreifende Datenaustauschplattform agrirouter an verschiedene Farmmanagementsysteme wie beispielsweise farmpilot angebunden.
  • Für das Wiegesystem steht eine Datenschnittstelle zur Verfügung, so dass Wiegedaten von der zuständigen Zuckerfabrik an den Terra Felis übertragen werden können.
  • Der Terra Felis 3 evo verfügt für das TopView-Kamerasystem nun über vier Digitalkameras.
  • Die Außenbreite des Terra Felis 3 evo beträgt in eingeklapptem Zustand genau drei Meter. Damit ist für Straßenfahrten keine Ausnahmegenehmigung notwendig.
  • Mit hochfahrbarer Kabine und Fahrerassistenzsystem DynaFill bietet Holmer eine kombinierte Lösung für die Herausforderung der korrekten Beladung der Abfuhrfahrzeuge.
  • Die  Reinigungsstrecke hat drei unabhängig voneinander einstellbare Walzenpaare. Für eine individuell angepasste Abreinigung ist der Anstellwinkel der gesamten Aufnahme zwischen 17 und 22 Grad frei variierbar. Dies ermöglicht bei Rüben mit wenig Reinigungsbedarf die gewohnt flache Aufnahme für geringeren Dieselverbrauch, höchste Verladeleistung und schonendsten Rübentransport. Zum anderen eröffne der steilere Anstellwinkel der patentierten Holmer VarioPick Aufnahme bei Bedarf maximale Bodenfreiheit des hinteren Aufnahmebereichs und schafft so Ablageraum für abgereinigte Erde und Beikraut.

 Der Terra Felis 3 evo bereits 2020 serienmäßig gebaut.