Login
Aktuelles

FountainVest Partners will Turboladergeschäft BMTS übernehmen

Thumbnail
Julia Seitz, Agrartechnik
am
11.09.2017

Die Bosch-Gruppe und der Mahle Konzern planen, ihr Gemeinschaftsunternehmen Bosch Mahle Turbo Systems (BMTS) an FountainVest Partners (FountainVest), einen Private Equity Investor unterstützt von globalen institutionellen Investoren, zu verkaufen.

BMTS

Der Käufer beabsichtigt, das gesamte Geschäft inklusive seiner rund 1 300 Mitarbeiter (August 2017) an allen Standorten zu übernehmen. Einen entsprechenden Vertrag haben die Parteien am 6. September 2017 unterzeichnet. Über den Kaufpreis sowie die weiteren Einzelheiten des Kaufvertrags wurde Stillschweigen vereinbart. Der Vollzug des Verkaufs steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.

FountainVest plant, das Geschäft mit Turboladern weiter auszubauen und BMTS für nachhaltiges Wachstum aufzustellen. Der weltweite Markt für Turbolader wird auch in den nächsten Jahren weiter wachsen, denn der Trend zu kleinen Motoren mit Turboladern, gerade auch bei Hybridantrieben, hält weiter an. BMTS hat bereits von diesem Markttrend profitiert. Allerdings hat das Unternehmen noch nicht die Größe erreicht, die in diesem Marktumfeld für nachhaltigen Erfolg erforderlich wäre. Bosch und Mahle wollen den Ausbau von BMTS, der nötig ist, um das Unternehmen langfristig erfolgreich auf dem Markt zu positionieren, nicht selbst weiter vorantreiben. Die beiden Unternehmen hatten Anfang 2017 über ihre Pläne zum Verkauf des gemeinsamen Tochterunternehmens informiert.

 

Auch interessant