Login
Aktuelles

Gartenland: Übernahme des Exklusivvertriebs für Profi-Mäher von Kaaz

von , am
29.09.2015

Bereits seit 2007 vertreibt der Gartentechnik-Spezialist Gartenland die Geräte der japanischen Firma Kaaz. Ab kommendem Jahr wird Gartenland Exklusiv-Importeur der Profi-Mäher und ist bereits auf der Suche nach weiteren Vertriebspartnern in ganz Deutschland.

© Logo
Das japanische Unternehmen Kaaz stellt Handrasenmäher für den Profieinsatz her. Dank der verwendeten Aluminium-Druckgussgehäuse sind die Geräte sehr widerstandsfähig. Sämtliche Modelle werden über eine verschleißfreie Kardanwelle angetrieben, verfügen über eine Messerkupplung, doppelt kugelgelagerte Räder und liefern dank eines intelligenten Messerprofils und eines Turbo-Fangsystems perfekte Mäh- und Fangergebnisse. Der Antrieb erfolgt modellabhängig über ein Zwei-Gang- beziehungsweise ein stufenloses Hydrostat-Getriebe.
 
Ab 2016 wird Gartenland die Marke Kaaz exklusiv in Deutschland vertreiben. "Die Rasenmäher von Kaaz sind Premiumprodukte mit beachtlichen Eigenschaften und Ausstattungsmerkmalen", erläutert Volker Mahnken, Geschäftsführer von Gartenland den Schritt. "Seit neun Jahren vertreiben wir Mäher von Kaaz und konnten uns in dieser Zeit ein umfassendes Bild der Produkte machen. Das hat uns total überzeugt." Das Angebot wird vorerst sechs Modelle umfassen, angefangen bei dem Basis-Modell LM 4851 SX mit einer Schnittbreite von 48 Zentimetern und einem 5,6 PS starken Subaru EA 190 Motor.
 
Das Spitzenmodell ist der LM 5360 HXA-PRO-HST mit dem Honda GXV 160 Motor mit 5,5 PS. Er hat eine Schnittbreite von 53 Zentimetern und verfügt unter anderem über ein stufenloses Hydostat-Getriebe, eine zusätzliche, gehäuseschützende Stahleinlage, Aluminium-Räder, einen Rammschutz sowie einen verstärkten Holm. Für den Vertrieb sucht Gartenland noch Motoristen in ganz Deutschland. "Egal ob Garten- und Landschaftsbauer, Kommunen, oder auch ambitionierte Privatpersonen - mit der Marke Kaaz kann man als Fachhändler jedem Kunden, der auf der Suche nach einem professionellen Handrasenmäher ist, das passende Produkt anbieten", ist Volker Mahnken überzeugt. "Deshalb freut sich der Gartenland-Außendienst schon sehr darauf, interessierten Händlern das Portfolio aus dem Hause Kaaz vorzustellen."
Auch interessant