Login
Aktuelles

Gilles-Clermont/Lomma Sachsen: Präsentation des Bunkerhäckslers PRO-DX4

la/AGRARTECHNIK
am
17.05.2016

Gilles Clermont und Lomma Sachsen GmbH präsentieren den ersten Bunkerhäcksler PRO-DX4 für geladene Gäste in Deutschland am 23. und am 27. Mai 2016 jeweils von 8 bis 15 Uhr auf dem Lommatzscher Firmengelände.

Der Bunkerhäcksler hat den ersten Grünschnitt Anfang Mai in Niedersachsen verarbeitet. Gerade erfolgt der erste geplante Kontrollcheck des Bunkerhäckslers bei uns. Der gezielte Einsatz erfolgt dann im Juni. Die Geschäftspartner Lutz Decker und Jan van Leeuwen vom Energas Service GmbH in Bierbergen bei Hannover suchten eine hocheffiziente Maschine – mit sehr geringer Be- und Entladedauer – für ihre Eigenmechanisierung. Jährlich soll die Maschine mit Direktschneidwerk 600 Hektar Mais, circa 500 Hektar Grünschnitt wie 50 bis 100 Hektar Ganz-Pflanzen-Silage (GPS) ernten. Die hohe Leistungsfähigkeit, der geringe Logistikaufwand, Zubringerfahrzeuge – zwei Bunkerladungen = ein Zubringerfahrzeug – und der minimale Einsatz von Mitarbeitern waren die Entscheidungsfaktoren für den Bunkerhäcksler PRO-DX4 von Gilles-Clermont und Lomma Sachsen. Der PRO-DX4 hat ein Ladevolumen von 45 Kubikmetern und wird in circa 75 Sekunden über einen Kratzboden mit zwei getrennt voneinander bedienbaren Kratzerketten entladen. Hundegang zur Bodenschonung wie niedriger Wendekreis durch Knicklenkung mit gelenkter Hinterachse zeichnet das Fahrwerk aus. Die Achse ist hydraulisch abgestützt und mit einer automatischen Niveauregulierung ausgerüstet. Der Antrieb erfolgt hydrostatisch mit Traktionsregelung. Das innovative Antriebssystem berechnet das Drehmoment der Achsen und passt die Last im Trichter an. Angetrieben wird der 25 bis 30 Tonner durch einen MAN-Zwölfzylinder mit 1 200 PS. Die Häckslervorsätze sind Anbaugeräte von der Firma Krone. Sein Abmaß sind vier Meter Höhe und circa 3,40 Meter Breite sowie zwölf Meter Länge. Weitere Ausstattungen sind Touchscreen, Orientierungskameras und die von ISOBUS basierte Elektronik. Ab 15. Juni 2016 besteht die Möglichkeit, den Bunkerhäcksler PRO-DX4 wieder in Action zu sehen. Kontaktieren Sie hierzu Lutz Decker, Energas Service GmbH unter www.hof-decker.de. Viele weitere Informationen finden Sie unter Facebook: Lomma Sachsen-GmbH.
Auch interessant