Login
Aktuelles

GYSDUCTION - Induktionstechnik für die Fahrzeugreparatur

von , am
06.04.2015

Mit dem GYSDUCTION AUTO stellt GYS ein neues Gerät aus dem Bereich der Induktionserhitzungssysteme vor.

PROLINER GYSDUCTION AUTO © Werkbild
Die innovative Steuerungstechnik, entwickelt von der französischen Forschungs- und Entwicklungsabteilung, ermöglicht das induktive Erwärmen von Fahrzeugteilen im Reparaturbereich mittels automatischer Leistungsregelung. Dies verhindert vor allem das Überhitzen von sensiblen Teilbereichen an der Reparaturstelle. Die maximale Geräteleistung des GYSDUCTION AUTO liegt bei 2400 Watt. Das Modell, welches mit einem 1-phasigen 230 Volt Anschluss ausgestattet ist, verfügt über die bekannten Features "Flexibel Voltage (FV)"- System sowie "Power Factor Correction (PFC)". Neben einer Energieeinsparung von bis zu 30 Prozent ermöglicht GYSDUCTION trotz langer Netzzuleitungen, schwankender Versorgungsspannungen und ausländischen "Fremdspannungen", ein uneingeschränktes und stabiles Arbeiten. Unterschiedliche Induktoren, z.B. für das Ausglasen von geklebten Fahrzeugscheiben, Entfernen von Beschichtungen, Zierleisten und Markenemblemen, aber auch das Entkleben von Karosseriebauteilen, komplettieren das Leistungsportfolio des Geräts. Platziert auf dem passenden, fahrbaren Werkstattwagen mit Kabelsupport ist das GYSDUCTION die perfekte und praktikable Arbeitsstation. Das Gerät wird von der GYS GmbH in Aachen über den Fachhandel vertrieben und ist zu Preisen (UVP) ab 1 211 Euro erhältlich.
Auch interessant