Login
Aktuelles

Heatweed Technologies übernimmt Weedkiller-Portfolio

Thumbnail
Julia Seitz, Agrartechnik
am
26.01.2018

Heatweed hat die Wildkrautbekämpfung vom belgischen Unternehmen DIBO übernommen.

Heatweeed_sensor

 Mit dem Kauf des Weedkiller-Maschinen-Portfolios der belgischen Firma DIBO, einem Hersteller für Premium-Hochdruckreinigungsgeräte, ist Heatweed  weiter auf Wachstumskurs.

Herzstück der umweltfreundlichen Heatweed-Wildkrautbekämpfung ist die weltweit patentierte Sensorserie. Die Sensor-Geräte werden auf multifunktionale Systemfahrzeuge aufgebaut und arbeiten ausschließlich mit 98-99 °C heißem Wasser. Das Heißwasser wird gezielt mittels Sensortechnologie auf die Pflanze gesprüht, wodurch die Zellstruktur zerstört wird und die Pflanze abstirbt.

 

Auch interessant