Login
Aktuelles

Hella rüstet Lamborghini Traktoren mit LED-Leuchten aus

von , am
30.05.2015

Lichtlösungen gelten in der automobilen Ausrüstung bereits seit Jahren als hervorragendes Designelement und werden angesichts dessen nun sukzessive auch im Landmaschinen-Bereich eingesetzt.

© Logo
Hella treibt diese Entwicklung voran und überträgt seine Expertise aus der automobilen Erstausrüstung gezielt auf den Landmaschinenbereich. So rüstet Hella heute die Traktoren Lamborghini Mach VRT, Lamborghini Nitro und Lamborghini Spark mit speziellen LED-Leuchten aus.
 
Die LED-Beleuchtungslösungen, die für Lamborghini Trattori in Zusammenarbeit mit dem Designstudio Italdesign Giugiaro entwickelt wurden, unterstreichen auf intelligente Weise das typische Erscheinungsbild der Traktoren. Das Styling Light an der oberen Fahrzeugfront des Traktors bringt das Design der Beleuchtung der Traktoren noch besser zur Geltung. Das Corner Light an den Außenkanten der Front leuchtet den Bereich vor den Vorderreifen sehr gut aus. Obwohl das Corner Light eine kompakte Bauform aufweist, ermöglicht es dank 29 Leuchtdioden eine Lichtleistung von rund 450 Lumen. Dadurch hat der Fahrer eine ausgezeichnete Sicht auf den Bereich unmittelbar vor dem Traktor -speziell auf die Spur - für mehr Sicherheit bei der Feldarbeit.
 
Einzigartiges und unverkennbares Design spielt bei Landmaschinen eine immer größere Rolle. Dies lässt sich mit kundenspezifischen LED-Lichtlösungen optimal realisieren.
Auch interessant