Login
Aktuelles

Hessels Deutschland richtet Bänderklinik ein

Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
09.02.2017

Mit der neuen Bänderklinik bietet die Hessels Deutschland GmbH ab sofort einen neuen und erweiterten Wartungs- und Reparaturservice für alle Arten von Stabbändern, Antrieben und Rollen von Erntemaschinen an.

Hessels Deutschland

Herstellerübergreifender Service

Hierzu zählt beispielsweise das Erneuern von Riemen im Überlappungsbereich der Bänder, das Einsetzen von Reparaturstücken genauso wie die Reparatur von Schlossverbindungen und das Verlängern oder Kürzen von Bändern.

„Bei Elevatorbändern erfolgt die Demontage von Mitnehmern vom defekten Band und anschließend die Montage vorhandener Mitnehmer auf ein neues Band. Zudem reparieren wir defekte Planen bei Förder- und Steigbändern und bieten zahlreiche Maßanfertigungen für spezielle Bänder und Maschinen“, so Friesen.

Dieser Service steht ab sofort für alle Erntemaschinen, unabhängig vom Fabrikat der eingesetzten Bänder, für Deutschland, Österreich und die Schweiz zur Verfügung.

Bänderklinik schließt Service-Lücke

„Wir haben festgestellt, dass es in vielen Regionen bisher keinen spezialisierten Reparaturservice gibt. In Folge war es für die Landwirte sehr schwierig, Bänder sachgerecht, aber vor allem auch in kürzester Zeit, reparieren zu lassen. Mit der Bänderklinik möchten wir diese Servicelücke schließen“, berichtet Hans Friesen, Geschäftsführer bei Hessels Deutschland. Hessels Deutschland hat den exklusiven Vertrieb von Produkten der niederländischen Hessels Zeefbanden B.V. für Deutschland, Österreich und Schweiz. Das Unternehmen gehört weltweit zu den Herstellern von Stabbändern, Antrieben und Rollen und hat dazu in den vergangenen Jahren spezielle Technologien, wie beispielsweise Konfektioniermaschinen, entwickelt.

Weitere Informationen zur neuen Bänderklinik online unter www.hessels-deutschland.de

Auch interessant