Login
Aktuelles

Horsch stellt Kreiselegge Kredo in Dreipunktsätechnik Express KR vor

von , am
10.02.2015

Auf der Sima in Paris präsentiert Horsch erstmals die pneumatische Horsch Dreipunktsätechnik Express KR mit einer aktiven Bodenbearbeitung durch die integrierte Kreiselegge Kredo. Sie ermöglicht eine intensive Saatbettbereitung auch unter schwierigen Bedingungen.

© Werkbild
Die Kreiselegge Kredo hat zehn Kreisel auf drei Meter Arbeitsbreite. Sie ist ausgelegt für höchste Stabilität auch bei steinigen Böden. Sie kann mit Schnellwechselzinken auf Schlepp oder Griff ausgestattet werden. Die feinstufige Verstellung der Arbeitstiefe der Kreiselegge ist von außen leicht zugänglich und gut erkennbar. Die Planierschiene lässt sich ebenso einfach justieren.
 
Die Express KR verfügt über zwei Packervarianten. Die Zahnpackerwalze mit großem 64 Zentimeter Durchmesser ist für alle Bedingungen geeignet ist. Sie hat eine hohe Tragfähigkeit auch auf leichten Böden, was sich positiv auf den Zugkraftbedarf und den Dieselverbrauch auswirkt. Der Trapezringpacker hat einen Durchmesser von 50 Zentimeter für eine gezielte streifenförmige Rückverfestigung vor jedem Säschar. Er formt eine Saatrille auch unter schweren und bindigen Bedingungen.
 
Die TurboDisc Säschare der zweiten Generation können durch ihre hohe Anpassungsfähigkeit (bis 15 Zentimeter) der Bodenoberfläche präzise folgen. Dadurch werden alle Saatkörner gleichmäßig in der eingestellten Tiefe exakt abgelegt. Vier Gummidämpfer pro Schar (keine Schmierstellen) übertragen einen Schardruck von bis zu 120 Kilogramm und gewährleisten eine ruhige Scharführung. Die Druckrollen führen die Schare exakt in der Tiefe und sorgen für einen optimalen Bodenschluss. Die Einstellung der Saattiefe erfolgt hydraulisch. Die Express KR verfügt über einen Rahmen bei dem die Einstellung der Kreiselegge die Saattiefe nicht beeinflusst.
 
Die TurboDisc Säschare können hydraulisch komplett ausgehoben werden, um mit der Kreiselegge auch solo arbeiten zu können. Zudem kann die Säeinheit leicht über nur vier Befestigungspunkte von der Kreiselegge abgekoppelt werden, um die Kredo einzeln einzusetzen.
Auch interessant