Login
BAUMATECHNIK

Hyundai: Neuer Kurzheckbagger HX235 LCR

Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
13.07.2016

Hyundai Heavy Industries hat sich dem Trend immer enger werdenden Baustellen mit einer vergrößerten Range an Kurzheckbaggern gestellt. Mit dem neuen HX235 LCR ist ein 24 Tonnen schwerer Kurzheckbagger seit der Bauma 2016 verfügbar.

Herzstück des Antriebsstranges ist ein Cummins-Stage IV-Motor mit 129 kW Leistung. Zwei verstellbare Axialkolbenpumpen in Tandemausführung versorgen Hydraulik und Fahrwerk sowie Anbaugeräte mit einem variabel geregelten Ölfluss. Besonders in Europa ist der geteilte Ausleger gefragt. Diese Ausrüstung besteht aus einem 5,65 Meter langen Ausleger, der mit drei Stielen von 2,00 bis 2,92 kombiniert werden kann.

Mit Verstellausleger und dem längsten Stiel erreicht der Kurzheck-Kettenbagger 6 380 Millimeter Schachttiefe, bis zu 11 470 Millimeter Einstechhöhe und bis zu 8 540 Millimeter Ladehöhe.

Da Kurzheckbagger sehr häufig aufgrund des nicht vorhandenen Heckschwenkradius in engen City- und Kanalbaustellen eingesetzt werden, überzeugt die große Hubkraft des neuen Hyundai-Kurzheckbaggers. In Längsrichtung mit abgesenktem Planierschild kann der Hydraulikbagger bis zu 8 110 Kilogramm heben, damit lassen sich auch schwere Verbauelemente problemlos einheben, so der Hersteller.

Auch interessant