Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Traktorenzulassungen 2019

John Deere bleibt Marktführer

John Deere 6M
am Donnerstag, 16.01.2020 - 15:36

In Deutschland wurden 2019 genau 1310 Traktoren mehr zugelassen als im Vorjahr. Das entspricht einem Plus von 4,7 Prozent auf insgesamt 28 980 Traktoren. Ein ordentliches Ergebnis, wenn man die eingetrübte Stimmung in der Landwirtschaft betrachtet.

Fendt 724 Vario

KBA und VDMA haben die Zulassungszahlen mit dem Monat Dezember für 2019 abgeschlossen. John Deere führt mit 6 152 Traktoren und einem Marktanteil von 21,2 Prozent die Statistik an. Seit 20 Jahren ist der Hersteller damit ununterbrochen an der Spitze der Tabelle. Auf dem zweiten Platz folgt Fendt mit 5715 Traktoren und einem Marktanteil von 19,7 Prozent, gefolgt von Deutz-Fahr mit 2356 Traktoren und einem Marktanteil von 8,1 Prozent. Auf den Plätzen folgen Kubota, Case IH/Steyr, Claas, New Holland und MF.

 

Das sind die Zahlen über alle Leistungsklassen. Nimmt man nur die Traktoren über 37 kW /51 PS) sieht die Statistik etwa anders aus und Fendt ist mit 5715 Traktoren Marktführer (25,4 Prozent) vor John Deere mit 4583 Zulassungen (20,4 Prozent). Auf dem dritten Platz folgt Deutz-Fahr (2168), vor Claas (1971), Case IH/Steyr (1929) und New Holland (1258).