Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Firmenübernahme

Kerbl übernimmt Schermaschinengeschäft von Aesculap Suhl GmbH

Kerbl übernimmt Aesculap Schermaschinen
am Donnerstag, 12.11.2020 - 15:57

Die Aesculap Schermaschinen GmbH, ein neu gegründetes Tochterunternehmen der Albert Kerbl GmbH, übernimmt den Geschäftsbereich "Scher- und Haarschneidemaschinen für Klein- und Großtiere" von der Aesculap Suhl GmbH. Die Aesculap AG, Eigentümer der Aesculap Suhl GmbH, und die Aesculap Schermaschinen GmbH haben sich auf eine Übernahme zum 1. Januar 2021 verständigt.

Die Albert Kerbl GmbH ist seit einigen Jahren enger Partner der Aesculap Suhl GmbH und hat bereits seit April 2017 den gesamten Vertrieb für den Geschäftsbereich übernommen. Die Albert Kerbl GmbH ist ein familiengeführter Hersteller und Großhändler von Produkten für die Tierzucht und -haltung. „Die Grundlage für den Übergang bildet eine eng zusammengewachsene Struktur und eine vertrauensvolle Partnerschaft auf Augenhöhe. Durch die Innovationskraft  und das stetige Wachstum der Kerbi-Gruppe sind wir von einer nachhaltigen  und erfolgreichen Entwicklung  des Schermaschinengeschäfts überzeugt“, sagt Dr. Joachim Schulz, Vorstandsvorsitzender der Aesculap AG. ,,Der Verkauf des Geschäftsbereiches sei der logische nächste Schritt, um das Schermaschinengeschäft zu stärken und weiterzuentwickeln", so Schulz weiter.

Für die Übernahme des Geschäftsbereichs "Scher- und Haarschneidemaschinen für Klein- und Großtiere" wurde die Aesculap Schermaschinen GmbH gegründet, die dann künftig als Tochterunternehmen der Albert Kerbl GmbH firmiert. Es ist geplant, die Arbeitsverhältnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses Geschäftsbereichs unverändert auf die neue Gesellschaft übergehen zu lassen. Somit bleiben auch sämtliche betrieblichen und arbeitsvertraglichen Rechte vollumfänglich erhalten und sind daher über den 1. Januar 2021 hinaus gültig.

„Die Aesculap Schermaschinen GmbH wird auch weiterhin den Geschäftsbereich Scher- und Haarschneidemaschinen für Klein- und Großtiere von Suhl aus gestalten“, betont Albert Kerbl, Geschäftsführer der Albert Kerbl GmbH.