Login
Aktuelles

Kooperation zwischen Tanco und Kramp

Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
16.06.2016

Kramp ist Logistikpartner für Tanco Autowrap Ltd. Das Familienunternehmen Tanco mit Hauptsitz im irischen Bagenalstown, Co. Carlow, hat sich entschieden, das lückenlose Logistiknetzwerk von Kramp zu nutzen.

Tanco ist seit mehr als 50 Jahren Landtechnikhersteller im Bereich Grünfutteraufbereitung und steht für innovationsfreudige Technik rund um das Ballenwickeln. Bereits seit 25 Jahren werden am Hauptsitz Ballenwickler entworfen und produziert. Tanco exportiert unter dem Label Tanco Autowrap eine umfassende Produktpalette der Ballenwickeltechnik in mehr als 30 Ländern.

Gerade in der Saison ist eine schnelle und lückenlose Ersatzteilversorgung für Tanco Maschinen von äußerster Wichtigkeit. Händler können die starke Logistik von Kramp nutzen und die benötigten Ersatzteile bis 18.30 Uhr bestellen. Die Lieferung erfolgt per Nachtversand am nächsten Tag bis 8 Uhr, teilt das Unternehmen mit. Noch schneller ist laut Kramp nur der Expressdienst an den Werktagen: was bis 10 bestellt wird, hat der Händler bis spätestens 16 Uhr in der Hand. Voraussetzung ist lediglich, dass der Partner-Betrieb sich im Postleitzahlengebiet 45, 46 oder 47 beziehungsweise 90, 91, 82, 95, 96, 97 oder 98 befindet. Aber auch am Wochenende steht Kramp seinen Kunden von acht Uhr bis zwölf Uhr zur Verfügung. Eine Auslieferung kann am Sonntag beziehungsweise Montag erfolgen.

Mehr als 600 Tanco Artikel sind direkt via Kramp oder im 500 000 Artikel umfassenden Kramp Web-Shop verfügbar. In der Rubrik „Landwirtschaft“-„Grünland & Futtertechnik“-„Suche nach Hersteller/Typ“-„passend für Tanco“ findet der Kunde alle relevanten Ersatzteilzeichnungen. Das Sortiment via Kramp umfasst das gesamte Tanco-Produktportfolio, sowohl die bekannte 1 300er-Maschinenserie als auch die nächste Generation VariWrap und AutoWrap.

Auch interessant