Login
Aktuelles

Lely führt neues Grazeway R ein

Lely Grazeway R
© Werkbild
von am
08.02.2018

Das Lely Grazeway R erleichtert die Verwaltung der Weidehaltung und die Zertifizierung von Milch aus Freilandhaltung.

Lely führt das Lely Grazeway R ein, ein neues System, das den Weidegang automatisch registriert. Das System besteht aus einem Registriertor und einem dazugehörigen Berichtsinstrument, das zeigt, wie lange die Kühe auf der Weide waren. Dies erleichtert die Verwaltung der Weidehaltung und zeigt die Dauer des Weidegangs pro Kuh für die Zertifizierung der Freilandhaltung an, die von mehr und mehr Ländern verlangt wird. 

Mit dem Lely Grazeway Selektionstor oder dem Lely Astronaut Melkroboter werden die Kühe, wenn sie die Erlaubnis erhalten, auf die Weide zu gehen, erkannt und beim Hinausgehen registriert. Wenn sie in den Stall zurückkehren, gehen die Kühe durch das Grazeway R, das sie ebenfalls erkennt und registriert. Die Rahmenantenne auf dem Grazeway R erkennt die Bewegungen der Kuh aus jeder Position. Das bedeutet, dass die Kühe problemlos und einfach hintereinander hineingehen können.

Einfache und zuverlässige Registrierung
Mit dem Lely Grazeway R haben die Landwirte Zugang zu zuverlässigen und wertvollen Informationen über den Weidegang und seine Dauer. Das System zeigt Daten darüber, wann die Kühe die meiste Zeit im Freien verweilen, welche Blöcke sie am liebsten besuchen, wann sie hineingehen, welche Kühe leicht nach draußen gehen und welche noch mehr Übung benötigen. Das Grazeway R bietet auch zusätzliche Daten über die Verfügbarkeit frischer Weiden und das Verhalten der Kühe beim Besuch des Melkroboters. Diese Daten werden verwendet, um Managemententscheidungen in Bezug auf die Weidehaltung zu treffen. Das Grazeway R ist ab Anfang 2018 erhältlich.

Auch interessant