Login
EuroTier 2016

Lely sagt Teilnahme an der EuroTier 2016 ab

Vorschaubild
Markus Messerer, Agrartechnik
am
17.06.2016

Der niederländische Melk- und Landtechnikhersteller Lely hat entschieden, seine Teilnahme an der EuroTier 2016, aufgrund der niedrigen Erzeugerpreise für Rohmilch, abzusagen. Die geplanten Ausgaben für die Firmenpräsentation in Hannover will Lely nun zur Unterstützung heimischer Landwirte einsetzen.

Lely, Hersteller von "AMS - Automatische Melksysteme" hat sich zur EuroTier-Absage entschlossen. Das Unternehmen sei sich der Tragweite dieser Entscheidung bewusst, hieß es in einer Pressemeldung. "In Zeiten, in denen tausende Milchviehhalter um Ihre Existenz bangen, steht für die Firma Lely eine Messeteilnahme an der diesjährigen EuroTier hinsichtlich Kosten zur Durchführung und Werbung im Widerspruch zu der aktuellen Situation auf den Betrieben", so Alexander van der Lely (Firmeninhaber und Vorstandsvorsitzender der Lely Unternehmensgruppe).

Die bereits geplanten Ausgaben für den EuroTier-Messeauftritt sollen nun direkt den Lely-Kunden und Landwirten zu Gute kommen. Hierzu sind Preisnachlässe und Warengutscheine auf Verbrauchsmaterialien geplant, die zur weiteren Senkung der allgemeinen Betriebskosten auf den Milchviehbetrieben beitragen sollen. Dies geschehe in Anerkennung der Arbeitsleistung und den täglichen Bemühungen der Milchbauern für die Erzeugung des hochwertigen Lebensmittels Milch und im Respekt vor der schwierigen wirtschaftlichen Lage heimischer Milchviehbetriebe, hieß es weiter in der Pressemeldung. "Seit jeher stellt Lely bei allen Produktentwicklungen und Dienstleistungsangeboten eine nachhaltige, profitable und lebenswerte Zukunft in der Landwirtschaft in den Fokus. Mit der EuroTier-Absage bekennt sich die Firma Lely zu dieser Firmenphilosophie und setzt ein klares und glaubwürdiges Zeichen der Solidarität mit ihren Kunden und leistet einen aktiven Beitrag zur Krisenbewältigung im Milchsektor!"

Die Entscheidung zur Absage der Messe-Teilnahme solle aber nicht die Wichtigkeit der EuroTier als "Weltleitmesse der Tierhaltung" in Frage stellen. Die EuroTier bleibe für Lely auch weiterhin ein wichtiger internationaler Branchentreffpunkt tierhaltender Betriebe.

Auch interessant