Aktuelles LTU 2015 und AGRARTECHNIK Service Award: Die Regionensieger

Bereits zum 14. Mal vergibt die AGRARTECHNIK 2015 den renommierten AGRARTECHNIK Service Award. Dabei wurde der Preis erstmals nicht mehr auf die Bundesländer, sondern nach Regionen verteilt.

Bild auf Agrarheute.com © Messerer Bild vergrößern
Ein Regionensieger West war die Firma Heinrich Moerschen GmbH & Co. KG aus Tonisvorst.
Leistungsfähiger Service wird in der Landtechnik immer stärker zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Im Mittelpunkt stehen dabei die Landmaschinen-Fachbetriebe als entscheidende Schnittstelle zwischen Industrie und Endkunden. Mit dem Wettbewerb AGRARTECHNIK Service Award sollen diese Fachbetriebe angespornt werden, ihr Service-Konzept auf den Prüfstand einer Hersteller-unabhängigen Jury zu stellen.
 
Eine rund 430 Fragen umfassende Checkliste zu allen Teilen des Unternehmens dient als Leitfaden einer umfangreichen Analyse. Sie wird von den Teilnehmern selbst vorgenommen und umfassend dokumentiert. Alle Unterlagen werden von einer Jury ausgewertet und die besten Teilnehmer eines Jahrgangs ausgezeichnet. Diese Auszeichnung für die besten Landtechnikfachbetriebe ging in diesem Jahr an 14 Betriebe aus Deutschland und dem europäischen Ausland.
 
Erstmals wurde der Preis nicht mehr nach Bundesländern, sondern nach Regionen vergeben. Die Unterteilung der Regionen erfolgte in Nord, Süd, Ost und West. In jeder Region gibt es drei Gewinner, von denen mindestens einer ein Familiengeführtes Unternehmen sein muss.
 
Im Norden (Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Bremen und Hamburg) sind die Gewinner Eggers Landmaschinen, Raiffeisen Technik Nord-West und Doormann & Kopplin.
 
Die Gewinner im Westen (Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen) sind: Moerschen KG, RWZ Lorsch und RWZ Rommerskirchen.
 
Im Osten (neue Bundesländer) gewannen B&B Agrartechnik Vertrieb Sachsen, Hawart OMV und Bauwesta & Landtechnik.
 
Die Region Süd bilden die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg. Hier sind die Sieger Claas Südostbayern und Bach Landtechnik.