Login
Aktuelles

Manitou Group auf der Agritechnica mit vielen Neuheiten

la/AGRARTECHNIK
am
03.12.2015

Die Manitou Group nahm an der Fachmesse Agritechnica in Hannover teil, um ihre Neuheiten auf dem europäischen Agrarmarkt zu präsentieren. 34 Prozent des Umsatzes der Gruppe werden im Agrarsektor erwirtschaftet.

Die Forschungsaktivität und Entwicklung der Gruppe stehen im Mittelpunkt, denn im Rahmen der Messe wurden nicht weniger als fünf neue Produkte, sechs neue Funktionen und in Vorpremiere ein innovatives Eco-Testkonzept präsentiert. Die Gruppe verfolgt einen gezielten kunden- und bedarfsorientierten Ansatz und hat exklusiv für die Fachmesse eine TCO-Strategie entwickelt.

Das landwirtschaftliche Sortiment der Manitou Teleskopstapler umfasst zehn Modelle mit Hubhöhen von sechs bis zehn Meter und Kapazitäten von 2,5 bis sechs Tonnen. Diese Maschinen werden gemeinsam mit den Benutzern entwickelt. Sie sind laut Hersteller den spezifischen Bedingungen des Agrarsektors perfekt angepasst und entsprechen allen Anforderungen in Hinsicht auf Komfort, Leistungsfähigkeit und Robustheit.  Dieses Sortiment ist in drei Ausführungen erhältlich: Classic, Premium und Elite, die verschiedene Funktionen umfassen, wie Lüftungsumkehr für optimale Kühlung, Easy Connect System für einen raschen Wechsel der Anbaugeräte durch Ablassen von Druck in der Hydraulik, oder der Hubarm mit Schwingungsdämpfung für mehr Benutzerkomfort.

Weitere Neuheiten der Manitou Group finden Sie unter folgendem Link:

https://www.agrarheute.com/agrartechnik/news/manitou-group-zeichen-innovation

Auch interessant