Login
Preisverleihung Maschine des Jahres

Maschine des Jahres: Heute Abend ist es soweit

von , am
14.11.2017

Die Bekanntgabe der "Maschine des Jahres" ist ein Highlight auf jeder Agritechnica. Sie sind eingeladen, heute Abend daran teilzunehmen.

Verleihung_Maschine_des_Jahres
Am Agritechnica-Dienstag werden die "Maschinen des Jahres" bekannt gegeben. © ah/agrartechnik

Immer zur Agritechnica machen sich die Technikredakteure des Deutschen Landwirtschaftsverlags auf die Suche nach der Maschine des Jahres. Diese werden traditionell in 15 Kategorien verliehen. Dazu gehören zum einen die verschiedenen Traktorenklassen, zum anderen gibt es die Kategorien Mähdrescher, Häcksler sowie die Maschine des Jahres aus den Bereichen Hackfruchternte, Futterwerbung- und bergung, Bodenbearbeitung und des weiteren Materialumschlag und Logistik.

Auch ein Sonderpreis ist heuer wieder mit dabei. Sonderpreise werden dann verliehen, wenn die jeweilige Entwicklung eine besondere Innovation aufweist, aber keiner konkreten Kategorie zugewiesen werden kann.

Zuletzt wird dann noch die Maschine des Jahres/Publikumspreis bekanntgegeben – ein ganz besonderes Highlight. Schließlich konnten hier alle Leser und Interessierten selbst per Online-Voting bestimmen, welche Maschine ihrer Meinung nach die innovativste Neuheit darstellt.

Es wird also spannend, wenn heute Abend (Messedienstag, 14.11.) – um 18:30 Uhr im Nord LB Forum bei der Halle 17 – die Maschinen des Jahres bekannt gegeben werden.

Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.
Einlass ist übrigens ab 18 Uhr.

 

 

Auch interessant