Login
Aktuelles

Mitas Premium - Ausrüstung in vollem Gang

von , am
19.01.2015

Die großen Landmaschinenhersteller haben begonnen Reifen der Marke Continental durch Mitas Premiumreifen zu ersetzen. Wie Mitas bekannt gab, werden seit Januar 2015 alle neu produzierten Maschinen von den Erstausrüstern (OEMs) mit Mitas Premiumreifen anstelle von Continental Reifen ausgestattet.

Mitas AC 65/540 65 R34 montiert auf SAME DEUTZ-FAHR S 110. © Werkbild
Die Landwirtschaftsreifen innerhalb der Mitas Premium-Produktlinie, zu denen unter anderem die Very High Flexion (VF) Reifen HC 1000 und HC 2000 und die Super Flexion Tyres (SFT) zählen, wurden für PS-starke Maschinen konzipiert. "Die großen Hersteller landwirtschaftlicher Maschinen wie AGCO, CLAAS, Case IH, John Deere und SAME DEUTZ-FAHR haben der Einführung von Mitas Premium zugestimmt und beginnen schon, ihre neu produzierten Landwirtschaftsmaschinen mit Mitas Premium auszurüsten. Mitas ist stolz auf diese Bestätigung und verpflichtet sich, die höchsten Erwartungen der Partner zu erfüllen," sagt Andrew Mabin, Marketing und Sales Manager bei Mitas.
 
Mitas` Strategie ist es, die Stärken in nur einer Marke zu bündeln, der Marke Mitas. Mitas Premiumreifen haben die gleiche erstklassige Qualität und die gleichen technischen Eigenschaften wie Continental Reifen. Seit 2004 produziert Mitas Reifen der Marke Continental in Lizenz. Die Mitas Premium Reifenlinie besteht aus den umbenannten Continental Landwirtschaftsreifen sowie neuen Produkten, die ausschließlich in der Marke Mitas entwickelt wurden.
 
Derzeit umfasst das Mitas Premium-Programm für den europäischen Markt maßgebliche Produktlinien wie SFT und die neuen VF Reifen HC 1000, HC 2000, als auch SFT IF (Improved Flexion Technology), CHO (Cyclic Harvesting Operation), SST (Silent Speed Tyre), sowie AC 65, HC 70, AC70 T, AC85 Row Crop, AC90 Row Crop und AGRITERRA.
Auch interessant