Login
Fachhandelslinie eingestellt

MTD Products AG stellt "Wolf-Garten Expert" ein

Vorschaubild
Markus Messerer, Agrartechnik
am
06.06.2019

Bestehen bleibt, nach Aussage von MTD, die Traditionsmarke Wolf-Garten und bedient dann Großvermarkter und Fachhändler gleichermaßen.

Wolf-Garten_Expert

"Wir wollen uns im Fachhandel 2020 voll und ganz auf unsere starke Fachhandelsmarke Cub Cadet konzentrieren, mit der wir bereits jetzt fachhandelstreu agieren und diesen Fokus stärken", erklärt Wolfgang Rill (Geschäftsleiter Fachhandel Deutschland) die Entscheidung, die Sparte "Wolf-Garten Expert" im Frühbezug 2020 nicht mehr anzubieten.

Während das Unternehmen bislang die Marken "Wolf-Garten" und "Wolf-Garten Expert" (fachhandelsexklusiv) parallel führte, sollen die MTD-Marken im kommenden Jahr damit noch trennschärfer werden. Bestehen bleibt die Traditionsmarke Wolf-Garten und bedient Großvermarkter und Fachhändler gleichermaßen. Die fachhandelsexklusiven Premium-Produkte mit Silberlogo werden nicht weitergeführt.

Cub Cadet wird erweitert

Im Gegenzug erweitert MTD das Portfolio der Fachhandelsmarke Cub Cadet. Ausbauen werde man den Bereich Zero-Turn (Nullwendekreis), die Digitalisierung bestehender Modelle und die Einführung neuster Akku-Technologie. Das Profil beider Marken solle somit geschärft und Wolf-Garten ­– ebenso wie Cub Cadet – noch stärker und agiler positioniert werden, so das Unternehmen in einer Pressemeldung. Der Service für alle Wolf-Expert Modelle würden weiterhin durch die MTD Products AG und seine Handelspartner sichergestellt. Ebenso garantiere man die Versorgung mit Ersatz- und Montageteilen. Für Detailfragen stehe der Außendienst zur Verfügung.

Auch interessant