Login
Aktuelles

Neue Fahrzeugbaureihe Uniline von Oehler

von , am
09.04.2015

Oehler präsentiert eine neue Fahrzeugbaureihe mit der Bezeichnung Uniline. Die Uniline Fahrzeuge überzeugen durch eine neue Konstruktion sowie einen günstigeren Preis.

© Werkbild
Den Anfang macht der ZDK 180 U - ein Zweiachs- Dreiseitenkipper mit 18 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Das Fahrzeug ist standardmäßig mit einer 800 Millimeter hohen Grundbordwand sowie einer 600 Millimeter hohen Aufsatzbordwand ausgerüstet. Die Stabilität beim Beladen sowie beim Transportieren des Ladeguts wird durch die fünf Millimeter Bodenplatte erreicht. Die Bodenplatte ist aus einem Stück verbaut, ist durchgehend und nicht geschweißt.
 
Die kardanische Lagerung des Hubzylinders garantiert sicheres und flexibles Kippen auf alle drei Fahrzeugseiten. Die serienmäßig automatisch lastabhängige Bremse - ALB - auf einer Achse ermöglicht je nach Beladungszustand eine optimale Bremswirkung. Auch bei der Uniline Produktfamilie wird die ACC Beschichtung, die für eine großflächige Rundumbeschichtung und einen exzellenten Korrosionsschutz sorgt, eingesetzt. Trotz günstigerem Preis erhält der Kunde die bewährte und gewohnte Oehler Qualität. In diesem Jahr werden noch weitere Fahrzeuge die Uniline Reihe komplettieren. Der ZDK 180 U wird zu einem Endkunden Preis ab 14 980 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer angeboten.
Auch interessant