Login
Aktuelles

Neue Smartphone App von Dairymaster

von , am
11.11.2014

Die Fruchtbarkeit und Gesundheit der Herde beeinflussen maßgeblich die Wirtschaftlichkeit eines Milchviehbetriebes.

© Werkbild
Dairymaster’s MooMonitor+ kann Landwirten helfen, das Gesundheits- und Fruchtbarkeitsmanagement auf dem Betrieb nachhaltig zu verbessern und das ohne an den Computer gebunden zu sein. Die neue Smartphone App erlaubt dem Landwirt seine Herde von überall auf der Welt, rund um die Uhr zu überwachen. Laut Herstellerinformationen wird der MooMonitor+  auf der Eurotier zum ersten Mal in Deutschland vorgestellt werden. Zentrale Aufgabe des MooMonitor+ ist es, den Landwirt über das Verhalten des Einzeltieres zu informieren. Besonders auf Betrieben mit wachsenden Herdengrößen, wird es für den Landwirt immer schwieriger ausreichend Zeit für die visuelle Brunst- und Gesundheitskontrolle zu finden. Hier kann der MooMonitor+ durch hochentwickelte Datenerfassung und Analyse dem Landwirt helfen, wichtige Verhaltensänderungen, wie beispielsweise Brunst, verminderte Wiederkauaktivität oder gesteigertes Ruheverhalten, rechtzeitig zu erfassen. "Der MooMonitor+ erlaubt dem Landwirt einen flexibleren Lebensstyl, da er die Daten seiner Herde von überall jederzeit einsehen kann. Dies bedeutet, dass der Landwirt mehr Freizeit mit seiner Familie verbringen kann ohne im Stall etwas zu verpassen." sagt Dr. Edmond Harty, Geschäftsführer von Dairymaster. Das System kann zum Beispiel bei Ermittlung einer kranken Kuh sofort eine Nachricht an das Mobiltelefon des Landwirtes schicken. Mittels der Smartphone App kann der Landwirt anschließend Maßnahmen in Echtzeit ergreifen und dem System befehlen, die Kuh automatisch von der Herde zu separieren, so dass der Gang zum Computer entfällt.
Auch interessant