Login
Aktuelles

Neuer Düngerstreuer ZA-V Easy von Amazone

Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
20.01.2017

Als Neuheit für die Düngerstreuer-Produktlinie ZA-V bietet Amazone jetzt den Bediencomputer EasySet an.

Amazone – Düngerstreuer ZA-V Easy

Diese Ausstattung ermöglicht eine besonders einfache und komfortable Bedienung, denn alle Grundfunktionen des Streuers werden elektrisch über den maschinenspezifischen Bedien-Computer eingestellt und angesteuert.

Wie alle ZA-V-Produkttypen ist auch die EasySet-Variante mit dem Präzisionsstreuwerk für Arbeitsbreiten von zehn bis 36 Meter und mit dem Soft Ballistic System SBS ausgerüstet. Sie wird mit Behältervolumina von 1.400 bis 4.200 Liter angeboten und kann für das Rand-, Grenz- und Grabenstreuen mit der Grenzstreuvorrichtung Limiter V+ ausgerüstet werden.

Mit Hilfe des Bedien-Computers EasySet lassen sich die Auslaufschieberöffnungen links und rechts getrennt voneinander per Tastendruck einstellen und während der Fahrt nachregeln. Dies ermöglicht auch individuelle Mengenanpassungen für die linke und rechte Seite.

Zur Bedienung des Limiter V+ wird zunächst die gewünschte Absenktiefe für die jeweilige Einstellung über +/- Tasten am Bedien-Computer vorgewählt. Die Aktivierung erfolgt dann mit einer speziellen Limiter-Taste. Ein Wechsel der Limiter-Funktionen, z.B. von Randstreuen auf Grenz- oder Grabenstreuen, erfolgt ebenfalls über die +/- Tasten. Sollte die Situation es erfordern, kann z.B. beim Grabenstreuen die Streumenge in Richtung Feldgrenze reduziert werden.

Da keine Hydraulikanschlüsse erforderlich sind, lässt sich der ZA-V Easy schneller an- und abbauen. So müssen, um den Streuer in Betrieb zu nehmen, lediglich ein Drei-poliges Stromkabel und die Gelenkwelle mit dem Traktor gekoppelt werden.

Auch interessant