Login
Personal

Neuer Geschäftsleiter bei BNH Landtechnik

Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
24.04.2018

Das zur österreichischen Bauer Group gehörende Landmaschinen-Unternehmen BNH Landtechnik steht unter neuer Geschäftsleitung: Lukas Kuchheuser (25) folgt Michael Engel nach, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Lukas Kuchheuser_BNH Landtechnik

Als Geschäftsleiter zeichnet Lukas Kuchheuser für die beiden Standorte des Unternehmens, Ahlen und Peckelsheim, verantwortlich. Sein Fokus wird auf der Forcierung der Vertriebsaktivitäten sowie auf der Optimierung der Organisation im Unternehmen liegen. Neues Personal wird aufgenommen.

„Lukas Kuchheuser bringt nicht nur die ideale Ausbildung, sondern auch die geeignete berufliche Erfahrung für seine neue Aufgabe mit. Als Eckart-Produktmanager ist er zudem bereits bestens mit unserer Gruppe vertraut“, sagt der Geschäftsführer der Bauer Group, Otto Roiss, über den studierten Maschinenbauer und fortan neuen BNH-Leiter. „Mit dieser Personalentscheidung unterstreichen wir nicht zuletzt die Ausrichtung des Unternehmens, nach der wir auch jungen Kollegen laufend die Chance geben wollen, Verantwortung zu übernehmen und die Bauer Group mit uns weiterzuentwickeln“, so Roiss weiter.

Nach seinem Studium an der Hochschule Osnabrück war Kuchheuser für Volmer Engineering tätig, wo er für die Organisation und Entwicklung des Konstruktions- und Entwicklungsprozesses zuständig war und später in den Vertrieb wechselte. Seit Mitte 2016 ist der 25-jährige bei Eckart Maschinenbau, ebenfalls ein Unternehmen der Bauer Group, für das Produktmanagement der Marke SGT zuständig.

Die Kernaufgabe seiner neuen Funktion wird in der Forcierung der Vertriebsaktivitäten sowie in der Optimierung der Organisation im Unternehmen bestehen. Zudem soll der Fokus auf eine noch stärkere Kunden- und Serviceausrichtung gelegt werden.

„Als BNH-Geschäftsleiter möchte ich das Unternehmen als Vertriebszentrum für Bauer- Produkte im Herzen Deutschlands etablieren“, zeigt sich Neo-Manager Lukas Kuchheuser motiviert über seine neue Aufgabe und kündigt an, neues Personal aufzunehmen.

In seiner Freizeit spielt der gebürtige Wertheimer leidenschaftlich gern Fußball und fährt Motorrad.

 

Auch interessant