Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Produktneuheit

Neuer Reifen von Alliance: 644 Forestar III

Alliance 644 Forestar III
am Freitag, 12.06.2020 - 09:50

Der Alliance 644 Forestar III ist ab sofort in drei neuen Größen erhältlich: 710/40-24.5, 710/55-28.5 und 780/50-28.5; sowie in den bereits erhältlichen Größen 600/50-22.5, 710/40-22.5, 600/55-26.5, 710/45-26.5, 750/55-26.5, 800/40-26.5.

Waldarbeiten sind gleichbedeutend mit anspruchsvoller Umgebung, schweren Lasten, scharfkantigen Hindernissen wie Baumstümpfen und einer herausfordernden Mischung aus Böden von blankem Fels bis zu klebrigem Matsch. Der derzeitige Zustand vieler Wälder in Europa erhöht den Schwierigkeitsgrad noch: Aufgrund der Schäden durch Sturm, Dürre oder Borkenkäfer müssen große Mengen geschlagenen Holzes rasch und zuverlässig aus dem Wald abtransportiert werden. Immer wenn der Schutz des Waldbodens als ein wichtiger Teil dieses fragilen Natursystems eine wichtige Anforderung ist, biete – nach Angaben von Alliance – der 644 Forestar III eine perfekte Lösung.

Die hohe Laufflächenbreite des Reifens gewährleiste eine große Aufstandsfläche, wodurch sich der Bodendruck zum Schutz des Waldbodens reduziert. Breite mittlere Stollenblöcke seien ein hervorstechendes Merkmal des 644 Forestar III: Ein doppelter Stollenwinkel optimiere die Traktion und Haltbarkeit: Während ein flacherer Winkel an der Schulter die Traktion erhöhen soll, reduziere der steilere Winkel in der Reifenmitte den Verschleiß und sorge für Haltbarkeit.

"Eine breitere Stollenschulter mit hohem Abrundungsradius verbessert die Seitenstabilität des 644 Forestar III und trägt zusätzlich zu der ausgezeichneten Traktion dieses Reifens bei", heißt es von Alliance. "Und ganz wichtig in waldigen Gebieten: Die einzigartige Schulterstütze verstärkt die Seitenwand und bietet hohe Steifigkeit, während die Stoßkantenkonstruktion für erhöhten Schutz gegen seitliche Stöße und Risse sorgt."