Login
Aktuelles

Neuer Vanguard V-Twin-Motor von Briggs & Stratton

von , am
01.12.2014

Mit dem neuen 23 PS starken Vanguard V-Twin-Motor mit aufgebautem Kraftstofftank erweitert Briggs & Stratton seine Serie an Motoren, die über ein EPA-zertifiziertes Kraftstoffsystem nach dem besonders strengen US-amerikanischen Standard verfügen.

© Werkbild
Gerätehersteller haben somit die Möglichkeit, ihrem Anforderungsprofil entsprechend aus einer Motorenpalette mit 14, 16, 18 und jetzt 23 PS zu wählen. Sie können sich dabei auf eine weltweit gültige Zertifizierung verlassen. Durch die Verwendung von speziellen Kraftstoffleitungen, Benzintanks, Filtern sowie Systemen, welche die Benzindämpfe auffangen und rückführen, erfüllen die Motoren, die ab Werk mit einem Tanksystem ausgestattet sind, die weltweit strengsten Emissionskriterien, die in den USA/Kalifornien gültig sind. Gerätehersteller, die diese Motoren verwenden, ersparen sich somit die aufwendige Prozedur der Zertifizierung des Kraftstoffsystems inklusive des Tanks. Der Export in die USA und nach Kanada ist problemlos möglich.
 
Typische Einsatzbereiche der V-Twin-Motoren sind landwirtschaftliche Maschinen, Nutzfahrzeuge, Geräte und Ausrüstungen für Brandschutz und Rettungseinsätze, Stromaggregate, Baumaschinen, Geräte für den industriellen Einsatz, Maschinen für die Rasenpflege auf Golfplätzen. Vanguard-Motoren sind mit einer weltweiten Drei-Jahres-Garantie ausgestattet.
Auch interessant