Login
Aktuelles

Neues Lemken Entwicklungswerk eröffnet

la/AGRARTECHNIK
am
17.02.2016

Mit dem neuen Entwicklungswerk hat Lemken ein modernes, technisch hochwertiges Umfeld geschaffen, das nun im Februar 2016 feierlich eröffnet wurde. Mit dem Claim „Agrovision Company“ stellt Lemken die Innovationskraft in den Vordergrund. Angemessen visionär ist deshalb auch das neue Bürogebäude mit 143 Arbeitsplätzen für Konstrukteure und Elektroniker.

Die 100 geladenen Gäste aus dem Bereich Universitäten und Landtechnik-Entwicklung zusammen mit den Lemken Mitarbeitern gewannen bei der Eröffnungsfeier Impulse zu Branchentrends sowie zur Entstehung kreativer Ideenräume, in denen gute, in die Zukunft gerichtete Projekte gedeihen können. Anschließend gab es genügend Gelegenheit, die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen und Erfahrungen und Ideen auszutauschen. Die Gebäudestruktur mit insgesamt 5 800 Quadratmeter Grundfläche ist so konzipiert, dass Büroflächen (3 100 Quadratmeter) und Versuchshalle (4 200 Qudratmeter) in einem Baukörper untergebracht sind. Die Integration der Konstruktionsbüros in das Industrieraster der Hallenstruktur schafft großzügige, weitgehend stützenfreie Büroarbeitsflächen, die auf die Anforderungen der Nutzer zugeschnitten sind. Außerdem wurden umfangreiche Simulationsfelder und Flächen für Dauertests im neuen Versuch eingerichtet, die direkt für die Konstrukteure erreichbar sind. Die Büroflächen sind hell, offen und transparent gestaltet, um ein teamorientiertes kommunikatives Arbeiten zu unterstützen. Gleichzeitig wurde mit akustisch sehr wirksamen und teils verglasten Trennwänden für ein angenehm ruhiges Umfeld gesorgt, damit die Ingenieure in Produktteams zusammensitzen, aber gleichzeitig konzentriert arbeiten können. Das Familienunternehmen hat bei der Gestaltung seines neuen „Think-Tanks“ außerdem energieeffizient geplant. Der Neubau wird über die Lemken-eigenen Blockheizkraftwerke mit Abwärme versorgt und ist damit Bestandteil des vielfältigen CO2 Einsparprogramms am Alpener Standort.
Auch interessant