Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Produktinformation

New Holland Agriculture erweitert Traktorbaureihe T6

am Montag, 16.11.2020 - 08:42

New Holland Agriculture erweitert seine Universaltraktorbaureihe T6 um ein neues 6-Zylinder-Modell: den T6.160 Dynamic Command. Wie der Hersteller mitteilt, vereine dieser Traktor die Leistungsstärke des bewährten NEF 6-Zylinder-Motors mit der exklusiven Doppelkupplungs- und Stufenlos-Technik von New Holland - eine Kombination, die höchste Effizienz und Produktivität gewährleisten soll. Ein weiteres hervorstechendes Merkmal sei die kompakte Bauweise mit einem Radstand von 2,6 Metern. Das Gesamtgewicht beträgt 10,5 Tonnen.

New Holland T6.160  - 2

Benjamin Davies, für die T6-Baureihe zuständiger globaler Produkt-Marketing-Manager, sagt dazu: "New Holland kann auf ein stolzes Erbe in diesem Segment zurückblicken, das vor über 30 Jahren mit der Einführung des ersten 6-Zylinder-Kompakttraktors, des Modells 7810, seinen Anfang nahm. Es war eine bahnbrechende Neuheit. Sie ebnete den Weg für den neuen T6.160 Dynamic Command - ein kompakter, technologisch hochentwickelter 6-Zylinder-Traktor (Abgasstufe V), der auf maximale Effizienz ausgelegt ist."

New Holland T6.160

Die T6-Baureihe umfasst nun zwei 6-Zylinder-Modelle mit Dynamic Command: den bestehenden T6.180 mit 145 PS und den neuen T6.160 mit 135.
Christel Diebolt, Produkt-Marketing-Manager Europa, fügt hinzu: "Der T6.160 Dynamic Command bietet alle Vorteile der exklusiven Doppelkupplungstechnik, die 1980 ihr Debüt im Motorsport feierte und dank der extrem schnellen Gangwechsel zu vielen Siegen beitrug. Ihr Hauptvorteil besteht in der unterbrechungsfreien Übertragung des Antriebsmoments beim Gangwechsel. Dadurch wird zusätzlich der Kraftstoffverbrauch gesenkt."
Der T6.160 Dynamic Command wird im zweiten Halbjahr des Jahres 2021 verfügbar sein.