Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Produktneuheit

Pöttinger stellt Mähwerk Novocat 402 ED vor

Pöttinger stellt Mähwerk Novocat 402 ED vor
am Mittwoch, 16.09.2020 - 09:56

Der Landmaschinenhersteller Pöttinger erweitert sein Programm an Mähwerken um ein weiteres Modell: Das Novacat 402 ED ist mit einer Arbeitsbreite von 3,88 m das größte Heckmähwerk mit Aufbereiter am Markt. Neu ist die leichte Schutzhaube des Aufbereiters. Sie besteht teilweise aus Aluminium.

Die hydraulische Unterlenkerwippe garantiere ein einfaches Ankuppeln ohne Verdrehen der Hubstreben am Traktor. Außerdem profitiere man von der richtigen Entlastung und einer optimalen Bodenfreiheit am Vorgewende. Beim Anheben wird der Mähbalken mit einem Stabilisierungszylinder fixiert. Somit können läut Pöttinger Mähschwaden leicht überfahren werden und das Mähwerk ist stabil beim Transport.

Für den Transport wird das Mähwerk hydraulisch nach hinten geschwenkt. Das Schwenken der Mäheinheit erfolgt über einen doppelt wirkenden Zylinder. Die Schwenkeinrichtung dient zugleich als Anfahrsicherung. Optional ist bei den Novocat 402 ED, wie bei allen Mähwerken mit horizontaler Klappung, ein Gegengewicht für sicheres Fahrverhalten erhältlich. Eine flexible Ballastierung bis zu 600 kg ist möglich, dadurch wird die Radlast hinten links erhöht. Zudem werde die Drehbelastung der Hubwelle reduziert und so das Fahrverhalten sicherer gemacht.