Login
Aktuelles

RWZ Rhein-Main eG rüstet am Standort Zweibrücken auf

la/AGRARTECHNIK
am
03.12.2015

Der ehemalige Raiffeisen-Markt wurde zu einem modernen Technikbetrieb umgebaut. Auf insgesamt 800 Quadratmeter befinden sich Verkaufsraum, Ersatzteillager und Werkstatt.

© RWZ

„Unser neuer Betrieb hier in Zweibrücken ist zwar klein und fein, entspricht aber genau den Anforderungen, die die moderne Technik an uns und die Landwirte stellt“, so Christian Seelmann, Geschäftsführer des RWZ-Geschäftsbereichs Technik. Das Angebot umfasst Fendt- und Claas-Traktoren sowie Claas-Erntetechnik und wird durch die Produkte der Marken Kramer, Amazone, Lemken, Köckerling, Maschio, Kärcher, MTD, Strautmann, Kotte, Krampe und Raiftec ergänzt. Insgesamt fünf Mitarbeiter stehen ab sofort für Verkauf und Werkstatt zur Verfügung. Mit diesem Angebot ist die optimale Versorgung der Landwirte mit hochwertiger Technik in Zweibrücken und Umgebung gesichert, so die RWZ.

Auch interessant