Login
Auszeichnung

Schwestermagazin agrarheute ist Fachmedium des Jahres 2018

André Klein und Uwe Steffin bei Verleihung fachmedium des Jahres
Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
17.05.2018

Das dlv-Fachmedium agrarheute freut sich über die Auszeichung mit dem Fachpresse-Award 2018 in der Kategorie „Beste integrierte Markenführung“!

agrarheute wurde am 16. Mai in Berlin von der Deutschen Fachpresse als Fachmedium des Jahres in der Kategorie „Beste integrierte Markenführung“ ausgezeichnet.

"Mit der Marke ‚agrarheute‘ ist es dem Deutschen Landwirtschaftsverlag sehr gut gelungen, vormals vier etablierte Medienmarken zusammenzuführen und eine neue Marke zu schaffen", urteilt die Fachjury. "Das gilt sowohl für die Gestaltung wie auch für die inhaltliche Aufladung." Das sei die hohe Kunst der Markenführung in der sich für die Zielgruppe eine deutlich sichtbare Informationslandschaft zeige, so die Jury weiterhin.

Weitere Auszeichnungen für den dlv

Zusätzlich bekam die Kampagne „Agrar-Familie“ den Preis als „Bester Award“. Die Kampagne sei ein Paradebeispiel für frische Ideen und erfolgreiches Querdenken, das zu Recht auch in der breiten Öffentlichkeit auf große Resonanz gestoßen sei. Aktuell wird die Agrar-Familie 2018 gesucht. Interessierte Landwirte können sich hier als Agrar-Familie bewerben.
 
Hofheld.de, der Blog für Junglandwirte („Bester Social-Media-Einsatz“), und erneut agrarheute („Beste Neugründung“) haben es zudem in die jeweiligen Top-3 geschafft. 
 

 

 

Auch interessant