Login
LandBauTechnik-Akademie

Seminar: Agenturgeschäft im Landmaschinenhandel

Thumbnail
Julia Seitz, Agrartechnik
am
09.05.2018

Am 05.12.2018 in Strullendorf (Bayern) und am 12.12.2018 in Hamminkeln (NRW) findet das Tagesseminar "Agenturgeschäft im Landmaschinenhandel" statt.

Wie bei Gebrauchten 8,3 %-Punkte mehr rausholen?

Fendt Landtechnik Traktor

Ziele/Kompetenzen: Durch geschickte Vertragsgestaltung kann die steuerliche Belastung im Landmaschinenhandel minimiert werden: das sogenannte "Agenturgeschäft". Wie das geht, arbeiten die Seminarteilnehmer Schritt für Schritt am Praxisbeispiel heraus.

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich speziell an Betriebsinhaber und -geschäftsführer, Buchhalter, Junioren, Controller aus Landmaschinen-Fachbetrieben.

Themen:
Seit Januar 2007 sind die Vorsteuer-Pauschalen in der Landwirtschaft auf 10,7 Prozent angehoben.
• Was heißt das für den Landmaschinenhandel?
• Wie ist das überhaupt mit der Umsatzsteuerpauschalierung in der Landwirtschaft?
• Worauf muss der Landmaschinen-Händler achten?

Nähere Infos zu den Kursinhalten und Buchung ab sofort unter www.landbautechnik-akademie.de (über den Link auf der Startseite) oder direkt über info@lbt-akademie.de.

Auch interessant