Login
Neuheit

Sulky: Neue Drillmaschine für Traktoren ab 140 PS

Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
22.03.2017

XEOS PRO EVO mit dem Scharsystem CULTIDISC heißt die neue Drillmaschine von Sulky.

Sulky – neue Drillmaschine XEOS PRO EVO

Das Scharsystem mit Parallelogrammaufhängung und Blattfeder-Scharstiel bietet bis zu 80 Kilogramm Schardruck und kann laut Hersteller für verschiedenste Zwecke eingesetzt werden: Von pfluglosen bis zu wendenden Verfahren. Die Konzeption dieses gelenkfreien Scharsystems erlaubt, so Sulky weiter, unter günstigen Einsatzbedingungen hohe Fahrgeschwindigkeiten.

Um 400 Kilogramm leichter als das Vorgängermodell und mit einem 1 000 Liter Tank ausgerüstet, seien die Vorteile des Cultidisc-Scharsystems nun auch für Traktoren ab der 140 PS-Klasse zugänglich.

Der hintere Aufstieg und der neue Beladesteg bieten, so Sulky weiter, eine komfortable Befüllung und Abdrehprobe, zudem sei das Scharsystem gut zugänglich. Die Drillmaschine sei serienmäßig mit einem elektrischen Antrieb des Dosierorgans ausgerüstet, die Steuerung erfolge über das Bedienterminal PILOT.

XEOS PRO EVO kann laut Hersteller wahlweise an eine Sulky-Kreiselegge Cultiline HR mit vier Rotoren je laufenden Meter oder an eine Sulky-Kurzscheibenegge Cultiline XR angebaut werden. Mit der Scheibenegge könne die Arbeitsgeschwindigkeit unter optimalen Bedingungen auf zwölf bis 14 Stundenkilometer erhöht werden. Die beiden Bodenbearbeitungsgeräte können, so Sulky abschließend, gegeneinander getauscht werden, so dass die Drillmaschine vielseitig einsetzbar ist.      

Auch interessant