Login
Aktuelles

Tanco: Neue Wickelgeräte

Externer Autor ,
am
28.10.2015

Ab sofort bietet Tanco die neu entwickelten VariWrap und AutoWrap Rundballen-Wickelsysteme an. Seit 25 Jahren konstruiert und produziert Tanco Ballenwickler, die immer den Nutzen für den Anwender in den Vordergrund stellen.

© Werkbild
Die Entwicklung erfolgt in enger Abstimmung mit landwirtschaftlichen Lohnunternehmern und Landwirten auf der ganzen Welt. Diese Qualitätsprodukte verarbeiten die schweren Rundballen, die im regenreichen Westirland gepresst werden, zu einwandfreier und hochwertiger Grassilage, so der Hersteller. Die neuen VariWrap und AutoWrap Wickelgeräte noch sind laut Tanco bedienerfreundlicher und wirtschaftlicher geworden.
 
VariWrap und AutoWrap S-Serie
Die S-Serie ist das direkte Upgrade der bekannten und bewährten Tanco 1320 Wickler, die im Dreipunkt oder am Lader angebaut werden und mit zwei Wickelarmen ausgerüstet sind. Das Programm bietet das Einstiegsmodell AutoWrap S100 mit einem Wickelarm sowie die Topmodelle VariWrap S200 mit zwei und VariWrap S300 mit drei Armen. Es sei zum ersten Mal gelungen, drei Wickelarme an einem Wickler zu platzieren und mit dreifacher Geschwindigkeit zu arbeiten. Die neu entwickelte Baureihe bestehe aus dem AutoWrap Wickler, der die Erwartungen der mittleren Betriebe und Nebenerwerbslandwirten erfülle und den VariWrap Typen, die für höchste Leistungen ausgelegt seien. Diese finden ihren Einsatz bei Lohnunternehmen, Maschinenringen und Großbetrieben.
 
{BILD:646570:jpg}Besonderheiten
Die patentierte und teleskopische Schneidvorrichtung "Cut & Start" steigere die Effizienz und Zuverlässlichkeit der Maschinen. Sie nimmt die Folien von allen Wickelarmen auf, presst sie zu einem Strang zusammen und schneidet sie gleichzeitig. Die Folie wird bis zum erneuten Start in diesem System gehalten, wodruch sichergestellt wird, dass die Folie beim nächsten Wickelvorgang nicht reißt, so Tanco weiter. Die Entwicklung des Wicklers mit drei Satellitenarmen sei revolutionär. Dieser Wickler erreiche ein noch schnelleres Wickeln der Ballen gegenüber den Tanco Modellen mit einem oder zwei Satelliten. Alle Ballenwickler der AutoWrap und VariWrap Serie besitzen einen stabilen "Twin Tower" Rahmen mit einem robustem Getriebe für die Wickelarme. Des Weiteren biete die neue Wickelgeneration einen vollautomatischen Wickelprozess, der den Arbeitsvorgang deutlich erleichtere. Alle Modelle der AutoWrap- und VariWrap-Serie können mit vielen Extras wie zum Beispiel einem Ballenaufsteller, einer Erdrolle und einem Load Sensing Set ausgestattet werden.
 
Zuverlässig, wirtschaftlich und bedienerfreundlich in die Zukunft
Mit der neu entwickelten Wicklergeneration für Rundballen biete Tanco eine Baureihe, die auf 25-jähriger Erfahrung mit Ballenwickelgeräten basiere und gleichzeitig die Anforderungen der Kunden von Morgen umsetze. Die Baukasten-Bauweise mit der großen Teilegleichheit senke die Herstellungskosten und biete damit eine attraktive Preisgestaltung und mehr Flexibilität für den Handel. Alle Wickler kommen mit den schweren Ballen in Irland problemlos zurecht und sind damit weltweit überall einsetzbar, so der Hersteller abschließend.
Auch interessant