Umfirmierung TCP GmbH firmiert nun als Servatius & Ehlenz GmbH

von , am

Seit dem ersten Januar 2017 firmiert die TCP-Technik Center Prüm GmbH unter gleichbleibender Anschrift als Servatius & Ehlenz GmbH.

TCP © Servatius & Ehlenz GmbH Bild vergrößern
Alle Mitarbeiter der TCP-Technik Center Prüm GmbH würden auch unter dem Firmennamen Servatius & Ehlenz GmbH weiterhin zur Verfügung stehen.

Schon im Juli 2016 gab man bekannt, dass die Servatius & Ehlenz GmbH aus Rittersdorf und das Technik Center Prüm – beides langjährige Claas Partner – künftig ein erweitertes Vertriebsgebiet exklusiv für Claas bearbeiten werden. Dieses neue Gebiet erstreckt sich über Trier und deckt weite Teile des Saarlandes sowie den Raum Wittlich und Daun ab. Mit der Umfirmierung erreicht die Zusammenarbeit eine neue Stufe.

Geschäftsführer Walter Bormann erklärte: "Im Zuge der Weiterentwicklung unserer beiden Unternehmen und bedingt durch eine Gebietserweiterung mit zwei neuen Niederlassungen im Saarland und in Luxemburg haben wir uns für eine Zusammenführung unter einem Namen entschlossen."

Als Geschäftsführer in allen Niederlassungen würden Walter Bormann, Wolfgang Ehlenz und Edmund Servatius zusammen fungieren.

Durch diesen Schritt sei man für die Zukunft – gemeinsam mit dem Kunden – noch stärker und effektiver aufgestellt, so Walter Bormann. Alle Mitarbeiter würden auch weiterhin in gewohnter Weise zur Verfügung stehen. Und an den Kunden gerichtet meinte er: "Als Claas-Vertragspartner führen wir in Zukunft, wie gewohnt, alle Arbeiten an Ihren Maschinen schnell, professionell und zuverlässig durch und liefern Ihnen die benötigten Ersatzteile. Selbstverständlich fabrikatsübergreifend."