Login
Aktuelles

Thomas Gruber KG erhält zum 6. Mal die "Professional Dealer" Urkunden

Julia Hammerbacher, AGRARTECHNIK ,
am
01.02.2018

Das Jahr 2018 begann gut für die Gruber Landtechnik KG. Anlässlich der Case IH Händlerauftakttagung im Januar in Potsdam erhielten die Ampfinger zum sechsten Mal hintereinander die begehrte Auszeichnung „Professional Dealer“.

Gruber_Ehrung
v.l.n.r.: Nicole Bierling, Händlernetzentwicklung Case IH, Thierry Panadero, Vice President Case IH Europa, Siegfried Höpfinger, Prokurist Gruber Landtechnik, Daniel Steegmüller, Verkauf Innendienst Case IH Neumaschinen Gruber Landtechnik und Stefan Bogner, Geschäftsführer Case IH Deutschland © Werkbild

Dieser, 2009 ins Leben gerufene Europäische Wettbewerb, an dem sich alle großen Case IH Vertriebspartner aus 18 Ländern beteiligen, ist fester Bestandteil der Case IH Händlernetzentwicklung. Der Hersteller durchleuchtet hierbei die Bereiche Kundenbetreuung, Verkauf, Service, Marketing und Weiterbildung der teilnehmenden Händlerbetriebe.

Zum vierten Mal in Folge wurde neben dem Hauptstandort Ampfing auch der 2008 neu eröffnete Filialbetrieb Geisenhausen ausgezeichnet. Über diese Doppelprämierung war die Geschäftsleitung im Hause Gruber sehr glücklich, zeigt es doch, dass der Hersteller die geleisteten Anstrengungen für das gemeinsame Produkt Case IH entsprechend würdigt.

 

Auch interessant