Login
Übernahme

Trelleborg kauft Mitas

mm
am
09.11.2015

Trelleborg hat mit der CGS Holding eine Vereinbarung zur Übernahme geschlossen - ein Unternehmen, das Reifen für die Landwirtschaft, die Industrie, sowie Spezialreifen fertigt. Der Gesamtbetrag beläuft sich auf 10,9 Billionen Schwedische Kronen (rund 1,2 Milliarden Euro).

CGS hat seinen Hauptsitz in der Tschechischen Republik und erzielt einen Umsatz von rund 5,6 Billionen Schwedische Kronen (rund 600 Millionen Euro) mit einer EBIT-Spanne von 16 Prozent in einem Jahreszeitraum, der am 30. Juni 2015 endete.
Der Abschluss der Transaktion unterliegt den Genehmigungen der zuständigen Wettbewerbsbehörden und es wird erwartet, dass das Verfahren bis Ende der ersten Jahreshälfte 2016 abgeschlossen ist.
Mit dem Erwerb der CGS und ihrer Tochtergesellschaft Mitas stärkt Trelleborg seine Position im Bereich Landwirtschaftsreifen und Industriereifen.
Als Folge der Übernahme wird Trelleborg Wheel Systems fast eine Verdopplung des Umsatzes erreichen können, die geografische Präsenz erweitern und bestehende Nischen im Reifensektor neu besetzen können.Trotz der aktuellen Marktabschwächung ist Mitas momentan sehr stabil.

Auch interessant