Login
News

Tutric stellt neue Großreifen vor

Der neue Großreifen  IF 1050/50R32.
Nathalie Zapf
Nathalie Zapf, Agrartechnik
am
08.02.2019

Der Hersteller Tutric bringt einen neuen Großreifen in Radialbauweise und drei Reifen mit IF-Technologie auf den Markt: den 1050/50R25 und mit IF-Technologie die Größen IF 800/70R38, IF 900/60R32 und IF 1050/50R32.

Der Reifenproduzent in den Bereichen OTR, Forst und Landwirtschaft bietet den neuen IF1050/50R32 mit zwei Wulstkonstruktionen für einteilige Tiefbettfelgen DW36 als auch mehrteilige Felgen in 36.00 VA an, um dem Anwender die bestmögliche Anpassung an die vorhandenen Felgen zu ermöglichen. Durch seinen niedrigen R1-Stollen eignet sich der Reifen für Selbstfahrer zur Nährstoffausbringung sowie Güllefässer, die auf besonders empfindlichen Böden, etwa auf Moorflächen, operieren.

Neben den üblichen IF-Vorteilen gegenüber Standardreifen bietet der IF 1050/50R32 eine vergleichsweise hohe Tragfähigkeit in Relation zum Luftdruck. Seine nicht nur breite, sondern auch langgezogene Aufstandsfläche minimiert den Bodendruck erheblich, teilt der Hersteller mit. Alle Reifen sind für die Fahrt mit variablen Fülldrücken geeignet und bieten optimale Anpassung an den jeweiligen Einsatz. Die Reifen sind robust gegenüber Verletzungen, verfügen über exzellente Seitenstabilität und Traktion. Mit zusätzlichen Dimensionen im IF-Programm wie dem 710/75R34 will der Hersteller laut Mitteilung seine Kernkompetenz für Großreifen untermauern.

Auch interessant